Stark riechendes Kraut

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sind zwar keine Kräuter aber es gibt Pflanzen, die von Fliegen bestäubt werden wollen und deswegen einen Aasgeruch ausströmen. Zu ihnen gehören die heimische Gewöhnliche Osterluzei (Aristolochia clematitis), die ganze Pflanze hat diesen unangenehmen Geruch.

Hallo @NattyGann, vielen Dank für das Sternchen. :o)

0

Baldrian riecht sehr seltsam, ebenso wie Koriander, der schmeckt ja ganz gut im Essen aber der Geruch von der frischen Pflanze erinnert mich an etwas fauliges, allgemein wird der Geruch als Wanzen-artig benannt.

Welches riecht denn jetzt faulig, Baldrian oder Koriander? :-)

0
@NattyGann

frischer Koriander ;) - Baldrian erinnert mich eher an nicht so frische Socken - lol was für Vergleiche ;)

0

Abgesehen von den nach Aas riechenden Pflanzen (Aasblume etc.): Weihrauch (die Pflanze)... und es gibt eine, die wird "Verpiss Dich" genannt (ist aber wohl ein Weihrauchgewächs).

Außerdem riechen die braun blühenden Iris nach Aas, und manche anderen Blüten so intensiv, dass man es auch schon als "stinken" ansieht: Wachsblume, Blüten vom Feuerdorn....

Kann man irgendwas gegen laufende Nase machen?

Hallo :). Ich bin mal wieder erkältet und würde gerne wissen ob es irgendwelche Hausmittel gegen einer laufenden Nase gibt ... klingt irgendwie komisch aber meine Nase ist schon ganz wund vom ganzen Aus schnupfen und ein Nasen Loch ist trotz Nasen Spray nehmen immer noch zu. Hoffe ihr könnt mir helfen Danke im voraus LG

...zur Frage

Schuhgestank

Ich schwitze sehr leicht und jetzt stinken meine Schuhe ganz stark was kann man machen das sie wieder frisch riechen

...zur Frage

Sind Blätter blühender Petersilie ernsthaft giftig?

Hallo, wir haben heute morgen einen frischen selbstgemachten Salat mit reichlich frischer Petersilie gegessen. Die Petersilie hatte bereits leicht bitter geschmeckt.

Nun haben wir Magenkrämpfe und es geht uns allgemein nicht gut. Wir haben im Internet etwas recherchiert und gelesen dass man blühende (und unsere war bereits am blühen) Petersilie nicht mehr verzehren darf.

Haben wir vielleicht Vergiftungserscheinungen? Ist es sehr schlimm, oder wird es eher im Laufe des Tages weggehn? Wir trinken jetzt viel Wasser, aber wie giftig ist Petersile? Wir haben jeweils mehrere Blätter gegessen bevor wir gemerkt haben dass es doch eigentlich fast ungeniessbar war.

Sollten wir zum Arzt, evtl. sogar Notarzt, oder ist es in Ordnung?

...zur Frage

Warum stinken meine Ratten so stark, obwohl ich sie jeden Tag sauber mache?

Hallo Freunde, ich mache meine Ratten jeden Tag peinlichst genau sauber, aber sie stinken furchtbar, so daß meine Mutter mich bald rausswerden will! Was kann ich gegen den Geruch tun? Es sind 5 erwachsene Ratten und 3 Junge!

...zur Frage

stinken Meerschweinchen? brauchen sie viel Platz?

Also ich habe momentan ein Hamster und ich habe mir gedacht nach Delia ( mein Hamster) ein Meerschweinchen zu kaufen aber meine Eltern sagen sie stinken zu stark und so /: und wie groß sollte der Käfig sein ? lg

...zur Frage

Kräuter einfrieren, trocknen oder ganz andere Möglichkeiten

Hallo,

ich habe dieses Jahr erstmals so richtig viele Kräuter anpflanzen können, aber nun werde ich der Menge nicht mehr Herr. ;-)

Ich denke man kann Kräuter einfrieren oder trocknen. Aber welche sind wofür geeignet? Gibt es noch andere Möglichkeiten? Und wie geht man vor?

Also beim Einfrieren vielleicht so klein schneiden, wie man das bei diesen gekauften kleinen Kräuterpackungen aus dem Tiefkühlbereich kennt? Ich hätte in unserem Gefrierschrank so eine Schnellgefrierfunktion - sollte ich sie damit einfrieren oder reicht dein ganz normales Einfrieren?

Beim Trocknen erinnere ich mich nur noch, dass ich als ganz kleines Kind bei meiner Uroma gesehen habe, dass sie Kräuter wie kleine Blumensträuße zusammengebunden zum Trocknen aufgehängt hat. Wird das dann nach dem Trocknen kleingehackt, wie sieht es mit den Stielen aus, etc.?

Vorhandene Kräuter:

Basilikum, Oregano

Schnittlauch, Schnittknoblauch

Kerbel, Petersilie, Schnittsellerie

Bohnenkraut, Majoran, Rosmarin, Thymian, Estragon

Dill, Currykraut, Liebstöckl, Rukola, Zitronenmelisse

Ich genieße es momentan ganz viele Kräuter in der Küche zu verwenden, aber für einen noch Zweipersonen-Haushalt wuchern die einfach zu stark g

Ich freue mich auf eure Tipps, dass wir dann auch im Winter eigene Kräuter im Essen haben können. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?