Stardtwerke.....Guthaben ausbezahlt bekommen?!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Geld wird meist auf das Konto überwiesen. Du hast ja den Strom auch nicht bar bei denen bezahlt. Ein paar Tage musst Du Dich noch gedulden.

Check von den Stadtwerken....Nachzahlung

Ich habe letzte woche mittwoch ein schreiben von unseren stadtwerken bekommen.Ich habe ein guthaben von meiner alten wohnung,was sie mir gerne auszahlen wollen.da sie meine neue kontodaten wohl nicht hatten,wollten sie mir einen check per post schicken: AUF DIESEN HABE ICH BIS HEUTE VERGEBLICH GEWARTET,OBWOHL DIE STADTWERKE MIR SAGTE ES WÜRDE NUR 2-3 TAGE DAUERN!!!! Heute erfahre ich, die haben den check an meine alte adresse geschickt,was ich nciht verstehe,da sie den brief mit der nachzahlungsmitteilung ja auch zur neuen geschickt haben!Die satdwerke haben mir nun auf die mailbox gequatscht und meinten der brief sei heute zurück gekomm,was sie sich nicht erklären können,vielleicht sei der name nicht gut leserlich geschrieben gewesen,sie habe ihn heute wieder zur alten adresse geschickt :( heist der brief wird wieder irgendwann zurück zu den komm,dann schicken ihn die wieder los...... ist es möglich,das ich morgen einfach hin geh und das geld so verlange??der brief mit dem check ist ja wieder zur falschen adresse unterwegs!! Bräuchte das geld dringend!!!

...zur Frage

Unfall-Prämienrückgewähr-Versicherung

Hallo zusammen,

ich habe meine UPR gekündigt und bekomme jetzt ca. 1700 ausgezahlt.

Laut einem Schreiben der Versicherung, wird die Kapitalversicherung in eine beitragsfreie Kapitalversicherung umgewandelt.

Da steht noch Leistung bei Erleben am 06.02.2022 / Ablaufleistung 2492 Euro....

Ich Blick bei diesen Versicherungen Echt nicht durch!

heißt es das ich noch Geld zu bekommen habe? wenn, ja....kann ich das auch vorher als 2010 ausbezahlt bekommen?

Danke + Grüße

...zur Frage

Zechenhaus als Hausmeistermiete absetzbar?

Hallo, ich versuche es einfach zu beschreiben.

Mein AG hat kürzlich ein kleines freistehendes Haus gekauft. Ich darf nun als Hausmeister dort einziehen. Bis dahin gut. Nun erhalte ich einen Arbeitsvertrag mit 2750Euro Brutto und ca. 2050,00 netto. Davon erhalte ich aber nur 1250 Euro ausbezahlt und bin Mietfrei und nur für die Nebenkosten in der Pflicht. Nun 2 Fragen!

1.) ist solch ein Vertrag Rechtens? Ich wohne nicht in den Häuserblock in dem ich als Hausmeister für Ordnung sorgen soll. die 2750 Euro inkl. der Sozialabgaben bekommen die Mieter in der NK-Abrechnung auferlegt. Zu 85% sind das Mieter die von Harz IV, oder Grundsicherung leben. Ich bin mir nicht sicher, ob das so Richtig ist.

2.)Was bedeutet das für mich?  Ich gehe davon aus, dass durch das nun hohe Einkommen auch meine Rente mal üppiger sein wird.  Das ist alles ??? oder???   Bei allen anderen Angaben, z.B. wenn ich mein Einkommen vorlegen müsste, heißt es ja guter Verdienst - obwohl ich nur ca. 1250 Euro ausgezahlt bekommen werden, da die AG sich sofort den Mietanteil behalten.

Ist das normal? , solch ein Vertrag?? Ist das nicht ungerecht den Mietern gegenüber?? Oder sogar bedenklich, da der AG so seine Immobilie finanziert.

Ein Rat wäre mir jetzt sehr recht. Steuerlich hätte ich ja nichts zu befürchten..

...zur Frage

App Store Rechnung mit iTunes Guthaben bezahlen?

Hallo,kann ich offene Beträge vom App Store (Apple) auch mit iTunes Guthaben bezahlen !?

...zur Frage

Beitragsguthaben wird nicht ausbezahlt

Hallo, ich bin selbstständig und habe der TK meinen Einkommenssteuerbescheid (Datum März 2012) vorgelegt. Nach der neuen Beitragsberechnung (ab Juni 212), würde ich nun rückwirkend für die drei Monate ine Guthaben ausgezahlt bekommen...was die TK aber verweigert. Im Gegenzug dazu muss meine Frau, die ebenfalls selbstständig ist, aber den Fehlbetrag für ihren Beitrag seit April ausgleichen - Begündung..es gilt das Datum des E-St.-Bescheides. Angeblich ist diese Vorgehensweise rechtens, d.h. Nachzahlungen müssen gezahlt werden, Guthaben werden aber nicht ausgezahlt...stimmt das wirklich oder verschaukelt uns die TK hier?

...zur Frage

(Guthaben) Nebenkostenabrechnung

Habe heute einen Brief vom Vermieter bekommen. (Betriebskostenabrechnung 2011/2012) wo er mitgeteilt hat das sich ein Guthaben ergibt ( das aber nicht in den Brief steht was ich an Betreibskosten überhaupt ausgezahlt bekomme!!!)Nur ein Schreiben wo er mich auffordert : das ich ein Fenster reparieren soll (weil es kaputt ist. Ist aber ein doppelte Glasbeschichtung wo eben nur eine Scheibe fehlt!!! Es zieht somit nicht !!!) über ein Firma die er mir in den Brief mitgeteilt hat . Soll ich nun beauftragen so das es gerichtet wird.

1)Darf nun der Vermieter nun die Nebenkosten bei Guthaben einbehalten, zwecks den Fenster? 2)Und muss der Vermieter mir den nicht auch die Komplette Auflistung der Nebenkostenabrechnung vorlegen??? So das ich auch sehen kann was überhaupt Verbraucht wurde und was mein Guthaben ist!!!!

Denn in Brief steht ja nicht mal wieviel als Guthaben rausgekommen ist und eine Auflistung der Jahresabrechnung der Betriebs-Nebenkosten war ja auch nicht mit dabei!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?