Starcraft II Taktiken 2v2

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn dein Freund Terraner spielt könnt ihr "10pool/Hellions" spielen. Du spielst den Pool bei 10, dann eine drohne (wieder bei 10/10 Versorgung) nimmst dann Gas, wieder eine drohne, dann einen Overlord. Du sammelst bis 100 Gas und ziehst dann die drohnen aus dem Gas raus wieder an die mineralien und drückst Zerglingspeed an (metabolismusschub im pool). Danach baust du nur noch linge. Dein Partner spielt bei 12 die Kaserne (die "rax"), bei 14 Gas und danach sobald genug Gas da ist eine Fabrik, und danach direkt (wenn genug Gas da ist) einen Reaktor an die rax. Sobald die Fabrik fertig ist, tauscht er Fabrik und rax, sodass an der Fabrik Der Reaktor ist, und baut hellions. Wenn ein terraner im Gegnerteam ist sammelst du bis 50 Gas, baust ein berstlingnest, und ziehst EINE drohne aus dem Gas. Du läufst beim Angriff mit den Lingen rüber und morphst vor der gegnerbase berstlinge. Ein terraner baut seine base gerne zu, die berstlinge reißen die Gebäude an der Rampe ein, und die linge und hellions kommen rein. Versucht soviele Arbeiter wie möglich beim Gegner zu killen, aber opfert nicht eure ganze Armee weil ihr direkt auf die "eco" geht und der Gegner eure Einheiten tötet.

Hi, du kannst anfangen "Buildorders", also Baureihenfolgen lesen zu lernen.

10 Pool heißt, dass du deinen Pool baust, wenn deine Versorgung bei 10 ist.

imbabuilds.com ist ein guter Anfang. Dort kannst du dir eine Taktik ansehen und auf der Seite wo die spezielle Taktik erklärt wird, gibt es meistens noch ein Replay oder ein Video.

Starcraft zu spielen braucht Zeit und ich würde dir empfehlen viel im 1v1 zu üben. Wenn du da z.B. in der Silberliga spielst, bist du meistens schon so gut, dass du im 2v2 in Gold spielst im 3v3 in Platin und im 4v4 in Diamant.

Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?