Star Warss oder Star Trek?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Star Wars 60%
Star Trek 40%

11 Antworten

Star Wars

für mich immer noch das beste Science-Fiction-Abenteuer aller Zeiten

allein schon die Special-Effects sind ein Meilenstein ! legendär !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Star Trek

ich steh nicht so auf Märchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Star Trek

Star Trek ist vielseitiger und geht viel mehr ins Detail. Es ist einfach besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide.

Star Wars 1-3 (die ersten drei Filme)

Star Trek: Enterprise (Bakula als Archer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MegaCornan 06.12.2015, 03:29

sind nicht dir ersten 3 Filme Teil 4, 5 und 6?

0
IDC16 06.12.2015, 10:07

Sehe ich genauso :D

0

Star Wars.

Musst aber selbst entscheiden. Manche mögen das, manche das

LG:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Star Wars... die richtigen Filme. Obwohl es auch ein paar coole Star Trek teile gibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder ;-) was ist das denn für ein Vergleich ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Star Wars

Ich mag auch Star Trek sehr, aber mit Star Wars bin ich aufgewachsen. Star Trek ist wissenschaftlicher und philosophischer und Star Wars ist mystischer und epischer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enterprise. "Beam me up Scotty"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
uncutparadise 06.12.2015, 09:41

Der bekannteste Satz, der niemals gesagt wurde ;-)

1
Star Wars

Star Wars natürlich, wer will schon Werbung für Kommunismus (Star Trek) in seiner Freizeitgestaltung sehen. ;P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BrainsRevenge 06.12.2015, 12:14

Oh man -.- Star Trek basiert auf Humanismus!

http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Humanismus_in_Star_Trek

0
MorsElthrai 06.12.2015, 17:20
@BrainsRevenge

*vor lachen am Boden kuller*

Ja ich kenne diese Ausreden. Aber wer sich Star Trek mal intensiv nsieht, merkt das es mehr mit Kommunismus als mit Humanismus gemein hat. Egal was Roddenberry geplant hat. Ich muss bei solchen Antworten immer an eine nette Aussage aus der Serie denken (Folge habe ich nicht mehr im Kopf), "die Födertion ist schlimmer als die Borg, die sagen es einem wenigstens wenn man assimiliert wird" Zitat Ende :D

Aber zum Glück darf ja jeder seine Meinung haben, also wenn Du ST lieber als Ausdruck den Humanismus siehst, ist es Deine Entscheidung. ;)

0
BrainsRevenge 07.12.2015, 17:09
@MorsElthrai

Die paranoiden Befürchtungen von Kapitalisten vor Kommunismus trägt manchmal echt sonderbare Blüten. Ich wusste echt nicht, dass Star Trek solche bei manchen weckt.

"die Födertion ist schlimmer als die Borg, die sagen es einem wenigstens wenn man assimiliert wird"

Das war der Ferengi Quark in Deep Space Nine. Wundert mich nicht, dass du dieses Zitat bringst. Die Ferengi sind ja die Ultrakapitalisten des Star Trek Universums, dass du einfach nicht raffst. Star Trek mag Elemente des Kommunismus haben, da gebe ich dir recht, aber es als Werbung dafür zu werten ist - tut mir leid - kompletter Schwachsinn! Aber genau das hattest du eben geschrieben ;)

0
MorsElthrai 07.12.2015, 19:49
@BrainsRevenge

*mir vor lauter lachen den bauch halte und weiter über den boden kuller*

Was Dir entgeht mein kleiner Trekkifreund ist, das ich weder Angst noch Probleme mit dem Kommunismus habe. Es ist für mich nur eine weitere Weltanschauung, wie viele Andere, aber ich liebe es Trekkis mit diesem Argument ein reins zu würgen, weil Star Trek einfach sehr viel Spielraum für Ideologische Disskusionen bietet. Und Trekkis sind ja sooooo überzeugt davon das es nichts besseres als den Kommunismus.... ähm die Föderation gibt :P :D:D:D:D

Ich liebe solche Disskusionen. :D

0
BrainsRevenge 09.12.2015, 00:30
@MorsElthrai

das ich weder Angst noch Probleme mit dem Kommunismus habe.

Ah, ich dachte. Wäre allerdings eine nachvollziehbare Erklärung. Ich habe aber halt auch einfach mal irgendetwas behauptet, genau wie du. Das ist deine Kost :)

Es ist für mich nur eine weitere Weltanschauung, wie viele Andere

Wenn du das sagst ...

aber ich liebe es Trekkis mit diesem Argument ein reins zu würgen, weil Star Trek einfach sehr viel Spielraum für Ideologische Disskusionen bietet.

Das ist sehr armselig, dass du sowas nötig hast.

Und Trekkis sind ja sooooo überzeugt davon das es nichts besseres als den Kommunismus.... ähm die Föderation gibt :P :D:D:D:D

Dein Schubladendenken ist das Problem. Aber das brauchst du anscheinend. Außerdem behauptest du schon wieder einfach irgendetwas, einfach so. Du hast bisher kein einziges sinnvolles Argument gebracht.

Ich finde Star Trek sehr unterhaltsam und visionär in vielerlei Hinsicht, aber es ist natürlich Fiktion, soviel zu meiner Trekki-Ansicht.

Ich liebe solche Disskusionen. :D

Du diskutierst nicht, du plapperst und das ziemlich unreif und eingebildet. Es geht dir nicht mal ums Inhaltliche. Dabei bist du sogar mein Jahrgang. Naja, bei manchen brauchts halt ein wenig länger.

0
MorsElthrai 09.12.2015, 17:20
@BrainsRevenge

Ah, ich sehe schon, wir erreichen jetzt die persöniche Ebene. Also wenn Dir wirklich nichts besseres einfällt, schade. Hatte mich schon auf einen weiteren Schlagabtausch gefreut. :) Naja, ich wünsch Dir dennoch alles gute und viel Erfolg beim nächsten mal. ;)

0
Trollkeks 06.12.2015, 14:39

Ich?

0

Ich bin kein fan, weder von dem einen noch von dem anderen.
Aber von startrek gibt's doch seit ewigen jahren die serie, da hast du aufjedenfall länger was zu schauen wenn du bei folge 1 startest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?