Star Wars Marathon?

4 Antworten

Kleiner Tipp: Die Filmlängen kann man alle z. B. bei Wikipedia nachsehen, und eine simple Addition sollte eigentlich jeder selber ausführen können - aber für die Faulen und Dummen:

Episode I: 136 min

Episode II: 142 min

Star Wars: The Clone Wars (Film): 98 min

Episode III: 140 min

Rogue One: 134 min

Episode IV: 121 min

Episode V: 124 min

Episode VI: 131 min

Episode VII: 135 min

Summe: 1161 min = 19 h 21 min

 (Ich habe hier die chronologische Reihenfolge der Handlung gewählt, und die beiden kanonischen, aber nicht zu den "Trilogien" gehörenden Filme mit aufgeführt - auf die ebenfalls kanonischen animierten Serien habe ich mal verzichtet, das sprengt dann doch den Rahmen.)

Solltest Du von den Episoden IV - VI die "Special Editions" haben statt der Kinofassungen, kommen da jeweils noch mal 3-5  Minuten drauf, dazu natürlich Zeit für Pipipausen und zum DVD-Wechseln ...

 


 

jeder Film dauert ungefähr 140 Minuten. 140 x 7 = 980min = 16,3h.

Übrigens möchte ich hier mal anmerken, dass bei einem Star Wars Marathon auch Rogue One dazu gehört :D

Gehört zu nem Harry Potter Marathon auch Fantastische Tierwesen?

0
@xXApfelteeXx

Gute Frage, die ich aber eher verneinen würde. Fantastische Tierwesen hat eine komplett unabhängige Story von den Harry Potter Filmen, während Rogue One ein wichtiger Teil der Star Wars Geschichte ist.

0

könntest ja einfach google damit bemühen...

aber jeder dauert so um die 2h 5-20min. also ohne pause ca 16h (18h mit Rouge One). Mit Clone Wars kannst noch so 40-45h dazurechnen

Was möchtest Du wissen?