Star Wars! Ich würde gern für meinem Patenkind ( 6 )ein selbst gemachtes Yoda Märchen schenken. Habt ihr gute Ideen für eine Kinder-gerechte Storyline?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, ich würde da an den 5. bis 6. Teil denken.

Dort macht Luke doch seine Jediausbildung bei Yoda. Wie wäre es mit einer Geschichte zu Lukes Ausbildung, allerdings aus der Sicht von Yoda erzählt...Dort könnte man auch Grundsätze über Gut/Böse und über Gerechtigkeit und Geduld unterbringen.

Alternativ würde könnte man auch über Yoda im Rat der Jedi und seinen Kampf gegen das Böse schreiben. Yoda könnte z.B. zusammen mit den Klonen einen Planeten gegen die bösen Seperatisten und deren Droiden-Armee verteidigen. Inspirationen dazu findest du auf You Toube zu Hauf... Such einfach nach Star Wars the Clone Wars und Yoda...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yoda ist schwer,aber vielleicht irgendetwas das Yoda ein kind/oder ein anderes star wars wesen findet es mitnimmt weil es alleine ist und dann aufzieht und ihm alles beibringt. Chewbecca wäre echt einfacher oder die ewoks aber yoda ist echt kniffilig. Ich weiß ja nicht wirklich in welche richtung die gehen willst. Mein vorschlag wäre sonst schau dir einfach mal yoda cute fanart bei google an vielleicht geben dir die bilder inspiration für dein vorhaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luksilla
17.11.2016, 22:45

Es soll ein völlig simples Märchen werden.

quasi das Yoda mit seinem Raumschiff auf unsern Planeten abstürzt und 16 kleine Abenteuer erlebt. Völlig Simpel

0

Es war mal ein süßes kleines Monster das frech zur seinen Eltern war.Gott war sauer auf ihn und machte ihn grün und alt und Yoda war so traurig das er bei Star Wars mitgemacht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeDreamer
23.11.2016, 19:21

HahahahaXD so geil!!

0
Kommentar von ArcadeGo
26.11.2016, 22:22

Danke xD

0

Nimm doch ein bekanntes Märchen und tausche die Figuren aus. Oder nimm der Zauberlehrlich und nenne es "Der Padawan"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?