Kann Star wars oder star trek die stärkeren Waffen aufbieten und wer würde einen krieg gewinnen, wenn die beiden gegeneinander kämpfen sollten?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Star wars ist stärker 50%
Star trek ist stärker 42%
Gleich stark 8%

11 Antworten

Star trek ist stärker

Die Phaser sind deutlich stärker als die Laser. Außerdem gibt es bei Schiffen der Sternenflotte auch noch Photonen- und Quantentorpedos sowie regenerative Schilde. Ein Standardwarpantrieb schafft 975 fache Lichtgeschwindigkeit. Es gibt auch noch Transwarp und Slipstream. Trägerschiffe haben auch noch Staffeln mit Peregrinejägern. Und das waren nur die Fähigkeiten der Föderation. Andere Mächte haben auch noch Tarnvorrichtungen, Energiesauger und weitaus mächtigere Schiffe. Laser können nicht Mal die Navigationsschilde durchdringen. Da kann so viel kommen wie es will. Die Schilde können außerdem auch Materie abwehren. Kamikaze-Aktionen wären auch wenig hilfreich. Eine Phaserbank besteht aus 200 Emittern und die Torpedos haben eine Sprengkraft von 250 Isotonnen. Transphasen Torpedos haben eine viel größere Sprengkraft. Zwei von ihnen zerstören direkt einen ganzen Borgkubus. Die Technologie reicht bis zu einem Ablativ Generator welcher das Schiff gegen alle Schäden um ein Vielfaches schützt. Bei Schiffen in Star Wars kann man wohl kaum von Schilden reden. Außerdem sieht man dass die Laser eine lächerlich geringe Feuerkraft haben. Eure Raketen haben nur geringe Wirkung, da eher langsam sind und sehr schnell von unseren Phasern erfasst werden. Und mit Spezies 8472 willst du dich erst gar nicht anlegen. Mit denen ist nicht gut Kirschen essen. Diese Biotechnik stellt die Spitze der Technologie da und ist praktisch unzerstörbar. Die Borg passen sich leicht an eure Energiekonfigurationen an. Die würdet ihr nicht einmal ankratzen. Außerdem hat sich das Star Wars Universum nie wirklich weiterentwickelt, da es keine anderen Gegner gab als die Separatisten, das Imperium und die erste Ordnung.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich gucke Star Trek seit ich 4 bin und weiß praktisch alles.
Star trek ist stärker

Grundsätzlich ist die Frage, ob die Allianzen so wie sie angelegt sind in beiden Konzepten weiterbestehen, oder ob dann alle Mitglieder der jeweiligen Welt gegen den gemeinsamen Feind kämpfen. Sagen wir mal, das wäre so.

Wenn alle Star Trek Völker gegen das Imperium/ Yedi/...antreten, dann sähe es meiner Ansicht nach schlecht aus für die Interessengemeinschaft Imperium & Co. Das hieße, dass sie sich nicht nur der Föderation, sondern auch den Bork, dem Dominion, Cardassianern, Hirogen, jem'haddar, Spezies 8472... und natürlich den Q gegenüberstehen. Vermutlich würde es gegen die Bork alleine schon schlecht aussehen (von Q reden wir mal nicht), aber alle zusammen...?

Soweit ich weiß hat Star Wars keine Transporttechnik wie Beamen (korrigiert mich falls ich falsch liege, da bin ich momentan nicht ganz auf Stand), das wäre ein enormer Vorteil in jeder Weise.

Die Schiffe des Imperiums wären größer, also mehr Manpower, aber gegen so ein paar Bork-Cubes...? Oder einen an Bord gebeamten Saboteur? Trotzdem, sofern der Kampf interstellar stattfindet sind die Schiffe des Imperiums die größeren.

In Hinblick auf Menge an Fußvolk gibt es schon ziemlich viele Stormtrouper, aber die Star Trek Völker decken so ziemlich alle Bereiche ab. Nahkampf, gleichwertige Waffentechnik, gebeamte Überraschungsangriffe. Und die Bork können zusätzlich die Stormtrouper assimilieren. Natürlich sind die Yedi ein Vorteil, aber sie stehen nicht tumben Stormtroupern gegenüber, sondern erfahrenen Nahkämpfern mit einer weiten möglichen Bandbreite von Fähigkeiten nicht nur in Hinblick auf Kampf sondern auch anderem.

Jedes Universium hat Technik um Planeten zu zerstören, aber der Death Star ist ein bisschen so ein One Hit Wonder, davon bräuchte es mehr. Die Xindi verfügen in Star Trek außerdem über eine vergleichbare Waffe zur Zerstörung von Planeten.

Außen vor lasse ich mal die Zeitreiseaspekte, wenn die Relativity oder die Krenim ins Spiel kommen wird alles zu seltsam. Und die Q sind auch so eine eierlegende Wollmilchsau...

Anders sähe es aus, wenn die Allianzen wie sie wären bestehen blieben und dadurch zB auch andere Fraktionen die Gunst der Stunde nutzen eigene Interessen zu verfolgen. Ein Zweifrontenkrieg zwischen Imperium, Bork und Föderation zum Beispiel wäre für die Föderation schwer zu gewinnen.

In der galaxy far, far away dreht sich alles um Krieg, deshalb gibt es drt nicht nur rie­si­ge Armeen, sondern auch gigantische Kampfflotten und Superwaffen, die ganze Pla­ne­ten mit einem Schuß erlegen können. Das Start-Trek-Universum ist dagegen viel fried­licher und wesentlich weniger hochgerüstet.

Aber nicht nur gibt es einzelne Episoden, die dieses Bild stören (Planetenzerstörer tre­ten z.B. in den beiden TOS-Episoden The Doomsday Machine und The Changeling auf), sondern auch einzelne Individuen mit Superkräften, z.B. Q. Gerne vergißt man auch auf Kevin Uxbridge (TNG The Survivors), der könnte einer etwaigen imperialen Invasionsflotte sehr rasch den Weg zu den Husnocks zeigen.

Gleich stark

Eine Waffe die Planeten zerstören kann ist inzwischen auch im Star Trek Universum angekommen, dafür gibt es keine Laserschwerter und es findet weder „die dunkle Seite der Macht“ noch die „ gute Seite der Macht“ mit all diesen wunderbaren Jedikräften und dergleichen statt. Was ein eindeutiger Pluspunkt für die Star Trekis ist, ist das Beamen, das haben die Star Warsis nicht und das dürfte ziemlich entscheidend sein.

Star trek ist stärker

Schön ung gut, was hier bisher für einigermaßen schlagkräftige Argumente, für beide Seiten gebracht wurden. Aber das einzigst entschiedende ist, dass Star wars Raumschiffe keine Schilde besitzen und dass jedes Star Trek Schiff in der Lage ist Dinge zu beamen! Das heißt, ein zwei Fotonen-Torpedos rüber beamen und schon wären in wenigen Minuten dutzende Schiffe ausgeschaltet!

Auserdem, schießen Star wars Raumschiffe ausschließlich mit Lasern und die verursachen woll kaum, einen nennenswerten Schaden an den Schilden der Star Trek Schiffen!

Das bedeutet, dass durch die extreme Überlegenheit von Star Trek, nahezu niemand auf Star wars Seite getötet werden müsste damit Star Trek gewinnt.

Star wars raumschiffe haben auch Schilder und sie können auch mit Ionenkanonen schießen.

1

Star wars Schiffe haben auch Ionen Kanonen und besitzen Schilde wie auch von der anderen Person erwähnt

0

Was möchtest Du wissen?