Star Wars Episoden - durcheinander?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du sie in der originalen erscheinungsreihenfolge schaust (4, 5, 6, 1, 2, 3) dann bemerkst du, dass dort viel mehr spannung und mysterien aufgebaut werden als in der anderen reihenfolge, da in den teilen 1, 2 und 3 alle fragen beantwortet werden. es gibt einen starken aha-effekt, da die neuen teile eigentlich nur die vorgeschichte klären.

George Lucas hat den jetzt Teil IV genannten Film als ersten gedreht, dann V und VI . Die vorherigen Episoden I, II und III wurden erst gedreht, nachdem die technischen Möglichkeiten dafür geschaffen waren. Ursprünglich waren noch 3 weitere Folgen geplant, allerdings hat der Regisseur inzwischen weitere Pläne ad ackta gelegt, sodass wahrscheinlich keine weiteren "Star Wars" Folgen kommen werden. Soweit die offiziellen Informationen.

also es ist ja so 4 5 6 1 2 3 . ich glaube die typen haben halt einen film gemacht ... und dann als die 4 5 und 6 hatten dachten die sich " na toll wir haben einen guten film aber keine vorgeschichte. machen wir ne vorgeschichte " ( nur ne theorie ich weiß es nicht )

Was möchtest Du wissen?