star wars bücher vor dee verfilmung?

5 Antworten

Es stimmt schon, dass schon sechs Monate vor dem ersten Star-Wars-Film dessen Buchadaption erschienen ist. Ich glaube, die Novelizations der Filme wurden alle etwas früher als die Filme rausgebracht, obwohl sie ja auf den Filmen basieren. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, eins davon zu lesen, aber von dem, was ich gehört habe, scheinen die Bücher die Handlung des jeweiligen Films wiederzugeben, aber mit mehr Details, Dialogen und zusätzlichen Szenen bzw. Deleted Scenes der Filme.

Soweit ich weiß kamen die Filme, wobei es mittlerweile als Star Wars Universum bezeichnet wird, als eine Neuschaffung George Lucas.

Erst später, nach der Erscheinung der ersten Star Wars Filme, fingen verschiedene Autoren an, Vorgeschichten und Fortsetzungen zu den Star Wars Filmen zu schreiben, welche aufeinander beruhen zum größten Teil.

Gib www.starwars-union.de ein, wenn du genau wissen willst, was es da alles an Büchern und Comics gibt, geh dann auf Literatur und dann auf Timeline, da findest du eine chronologische Übersicht der bisher erschienen Bücher und Comics des Star Wars Universum.

0
@Tehanu

Danke, aber ich hab schon einen ganz guten Überblick über die meisten der wichtigen Werke. Mir fehlt aber meistens das Geld für Bücher und Comics, sodass ich mich beim Expanded Universe zurzeit nur auf Filme, Serien und Spiele beschränke. ;D

Ich meinte nicht die Bücher des Expanded Universe, die vor bzw. nach den Filmen spielen, wie z. B. Splinter of the Mind's Eye, sondern schon die Roman-Versionen der Filme. Und die erscheinen tatsächlich meist so einige Wochen vor dem Film selbst (außer bei Solo, dessen Romanversion noch nicht erschienen ist).

0

die Filme basieren nicht auf Büchern!

wenn es Bücher dazu gibt, dann wurden die nachträglich auf Basis der Filme geschrieben

Wenn, dann sind es private Handbücher von George Lucas. In den Handel kamen nur die anschließenden Novelisations, u.a. von Terry Brooks.

Was möchtest Du wissen?