Star Trek Beyond Vorwissen notwendig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du mich fragst, kann man jegliche Star Trek Serie sowie Filme ohne Vorwissen gut ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre gut wenn man Star Trek (2009) und Star Trek Into Darkness gesehen hätte, aber es ist nicht unbedingt notwendig. 

Das einzige was man wissen sollte wäre, dass die Enterprise ein Raumschiff ist, dessen Mission es ist das Universum zu erforschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wende mich jetzt mal gehen meine Vor-Antworter und sage: ja. Du warst sicherlich jetzt schon drin und die Antwort ist nutzlos, aber vielleicht hilft sie ja dem ein oder anderen.

Meine Meinung: man geht in einen Film und bezahlt einen Batzen Geld und dann weiß man nichts von der Vorgeschichte? Naja.

Ich finde, dass man sich die Filme von 2009 und 2013 angesehen haben sollte. Das macht alles logischer und vertrauter. Wenn man nicht weiß, warum Sulu Uhura fragt, ob sie einen Hilferuf abschicken kann, dann sollte man schon wissen, welchen Job Uhura auf der Enterprise hat. Hä? Wer ist Sulu und Uhura? Sag ich doch.

Außerdem wird es dann mit Warp, Schilden, offenen Kanälen, Lieutenants, Commander, Captains und Ingenieure zu bunt.

Fazit: Schau dir die Filme an. Schadet nie, hilft nur. Die Filme sind meiner Meinung nach echt gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe alle drei Filme der StarTrek-Neuauflage gesehen und einen zwingenden Bezug gibt es nicht. Sicherlich ist die eine oder andere Kleinigkeit die im letzten bzw. vorletzten Teil erklärt werden.

Auch wenn du mit der Besetzung der Crew nicht ganz so betraut bist, ist es auch in Ordnung. Das erklärt sich immer wieder im Film.

Kleiner Tip: Schau dir den in 3D an. Weltraumfilme sind dort immer sehr "faszinierend"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?