Sind Stangen im Rücken vererbbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diese Stangen werden bei korrigierenden Operationen von Skoliosen eingesetzt, und sind entsprechend nicht vererbbar.

Die Skoliose selbst ist allerdings schon erbbar (wenn auch nicht zwingend). 

Die Stangen bestehen entweder aus Titan oder chirurgischem Edelstahl.

Im Regelfall sitzt das ganze recht stabil, theoretisch können die Stangen oder die dazugehörigen Schrauben (raus)brechen, dass kommt ab und zu leider schon vor.  Normalerweise verknöchert die Wirbelsäule im Bereich der Stangen mit der Zeit (da wird mit künstlichem oder echtem Knochenspan nachgeholfen). Würde man die Stangen wieder herausnehmen, wäre der Bereich also weiterhin recht steif.

Dein Freund hat in dem Bereich der Stangen eine Bewegungseinschränkung. Er kann sich über diese Strecke nicht drehen oder Beugen, was eine "normale" Wirbelsäule aber schon kann. Je nach Länge und Höhe der Versteifungsstrecke kann es sein dass man es ihm zuweilen ansieht, dass er etwas steifer ist, bei manchen Leuten bemerkt man das aber (als Außenstehender) kaum. 

Nach der Genesungsphase (also ca 1 Jahr nach der OP) darf er wieder Sport machen, jedoch sollte er NICHT schwer heben, schwer körperlich arbeiten, nicht stürzen und bei sportlichen Aktivitäten etwas vorsichtig sein, bzw ausprobieren was geht und was nicht. Das ist bei jedem etwas unterschiedlich. 

Ansonsten macht es sicher Sinn ihn selbst zu fragen was mit seinem Rücken los ist, aber ich beantworte auch gerne weitere konkrete Fragen.

Hallo jujujulied,

er wird ein rückenstützendes Korsett, dass mit Metallstangen ausgekleidet ist, tragen.

Liebe Grüße

jujujulied 31.03.2016, 14:26

wenigstens eine freundliche Person,danke:)

1
ThePoetsWife 31.03.2016, 14:28
@jujujulied

gerne, in der Firma, in der ich arbeite, werden solche Korsetts hergestellt. LG

1

Er trägt sicher ein Korsett mit Metallstangen im Rücken.Innerhalb einer Fam. ist das möglicherweise vererbbar.Die Stangen sind im Korsett vernäht und können nicht so einfach herausbrechen.Diese Stangen brechen nicht, da sie mehrfach getestet wurden und auch etwas flexibel sind.

Skoliose wird meines Wissens autosomal-dominant vererbt. Das heißt dein Freund kann die Krankheit weitervererben. 

Die Stangen vererbt er allerdings nicht weiter. Diese sind zu seinem besten bei einer OP eingeführt worden. 

Und an alle anderen: Genau lesen die Tags beachten, dann schreibt man keine dummen Antworten.

jujujulied 31.03.2016, 14:29

Dankeschön!:)

0
Alopezie 31.03.2016, 14:56

Man darf erwarten das man so eine wichtige Information auch in die frage schreibt.

0

Also das haben viele Menschen. Aber es ist nur eine Stange. Man nennt sie Wirbelsäule

jujujulied 31.03.2016, 14:27

Dumme Kommentare brauch ich nicht,danke

0

Vererbare Metallstangen im Rücken? Ansonsten alles klar bei dir?

banubmth 31.03.2016, 14:24

hahahaha

0
jujujulied 31.03.2016, 14:26

Die wurden "rein operiert" ich mein ob diese Krankheit vererbbar ist

0

Was möchtest Du wissen?