Standpunkt rede Ethik "regenwald stirbt"

3 Antworten

danke schon mal für die Antworten, trotzdem weiß ich aber noch nicht wie ich anfangen soll. :/ Sollte ich hinschreiben "Ich bin der Meinung, dass Regenwälder nicht weiter abgeholzt werden sollten, weil.." Oder wisst ihr, wie ich den Anfang machen kann?

Evtl., dass wir uns nur aufgrund von Medienberichten keine Meinung bilden können. In den 1980er Jahren wollten einem auch alle Medien weismachen, dass im Jahr 2000 alle Wälder tot sein würden und man in einer Art von saurem Regen vergifteten Steppe leben müsste.

Stimmte aber nicht, war nur Panikmache. Warum sollte es heute anders sein?

Woran machst du fest, dass es nicht stimmt? Nur weil bestimmte Medien es vielleicht mal übertrieben haben, heißt es nicht, dass das Problem nicht vorhanden ist, Arten sterben, Regenwaldflächen werden stark abgeholzt, um Möbel, Rohstoffe etc. zu gewinnen, oder einfach um vermeintlichen Öko-Treibstoff zu produzieren: so viel dazu - und zu der Frage: Schau einfach mal bei Wikipedia unter Regenwald, oder unter You Tube, wird's schon genug zu geben um dich zu informieren und spätestens dann, wenn du erkennst wie wichtig der Regenwald für das Überleben der Menschheit ist (daher auch der Begriff "Grüne Lunge", Verarbeitung von CO² etc.) wirst du sicherlich eine Meinung haben, außer natürlich dir geht's nur um die Note und es ist dir von Grund auf egal, welche Zukunft unsere Nachfahren haben werden ;)

0
@zschwert2012

Genauso hättest du in den 1980ern auch argumentieren können. "Beweise" gabs damals auch zuhauf. Auch persönliche Angriffe auf Andersdenkende, dass einem die Nachkommen wohl egal wären, gehörten damals schon zum Instrumentarium.

Außerdem kannst du sicher sein, dass es eine besonders gute Note geben wird, wenn man das in Medien Gehörte nachplappert.

0
@Tafelschwamm

Nun gut, tatsächlich war ich vorhin doch etwas unsachlich, da gebe ich Ihnen Recht. Aber nun würde ich mich doch über klare Gegenargumente freuen, als einfach nur: genauso war das damals auch.

0

mein anfang lautet jetzt "ich bin der meinung, dass der regenwald kaum zu retten ist, weil.." ich möchte schreiben, dass es wegen der klimaerwärmung sehr schwierig ist und wegen der abholzung, aber wie kann ich das am besten schreiben? hilfe. :(

Was möchtest Du wissen?