Standesamttermin machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die 6 Monate beziehen sich auf die gesetzlich vorgeschrieben Anmeldung der Eheschließung. Nach der Anmeldung hast du 6 Monate Zeit die Ehe rechtswirksam zu schließen. Schaffst du es in dieser Zeit nicht, muß die Anmeldung incl. aller Kosten neu erfolgen.

Der Termin selber kann natürlich auch vorher erfolgen, aber dass liegt immer im Ermessen und in den Planungsmöglichkeiten des Standesamtes.

Die Leute merken, sofern das Standesamt das macht, immer Termine vor und melden sich aber nicht wieder, wenn sich was ändert, oder die Ehe doch an einem anderen Ort geschlossen wird. Daher machen es die meisten Standesämter im eigenen Interesse so, dass die Leute erst Termine bekommen, wenn sie zur verbindlichen Anmeldung kommen und auch schon bezahlen.

Was möchtest Du wissen?