standesamtlich in der kirche heiraten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Fast jedes Standesamt, hat auch seine Außenstellen, wo geheiratet werden kann. Eine Kirche wird das sicher nicht sein, Aber ein Schloß oder eine andere nette Lokation geht immer. Hier in Hamburg kan man zB im Reinbeker Schloß heiraten, oder im Volksdorfer Museum, oder im Jenisch Haus. So was gibts auch anderswo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell kannst du jedes Standesamt in Deutschland nutzen (und auch in den meisten europäischen Ländern - theoretisch sogar weltweit, ist halt mit etwas Papierkram verbunden).

Du kannst dir sicherlich auch einen ganz anderen Ort (also kein Standesamt) aussuchen, da muss halt der Standesbeamte mitspielen und ich glaube, dass das schon ein wenig schwer werden könnte.

Kannst natürlich immer noch die eigentliche Trauung schnell formal machen und dann die Feier dann mit allem sakralen und nichtsakralem Klimbim machen wo du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der normale Ort der standesamtlichen Trauung sind die Amtsräume der Stadt/Gemeinde. In begründeten Ausnahmefällen (und meist gegen Aufpreis) wird ein anderer Ort für eine solche Trauung zugelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird kein Standesbeamter mitmachen. Kirche ist Kirche, Standesamt ist ein juristischer Akt. Aber es muss nicht im Standesamt sein. Rede mal mit dem Standesbeamten, welche netten Orte er kennt und betreut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht nicht!
Wollte auch schonmal jemand machen den ich kenne.
Ging aber nicht aus gutem Grund wie ich finde.
Entweder man is "gläubig" ;) und Mitglied der Kirche und darf darin heiraten oder man muss sich eben nur mit dem normalen Standesamt und einer freien Trauung (wo auch immer) zufrieden geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in der Kirche Mitglied bist, hast du doch eh eine Trauung in der Kirche. Wenn du nicht religiös bist, warum willst du dann in der Kirche heiraten?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kirche da mitspielt (in einem "aktiven" Kirchengebäude jedenfalls).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndyderErste
13.06.2011, 23:51

auch wenn man in der kirche heiratet muss man vor im standesamt heiraten ;)Das in der Kirche ist quasi nur zur Schau

0

Man kann z.B. in Velbert Langenberg in der Eventkirche (www.eventkirche.de) standesamtlich heiraten.

Zudem gibt es im Bergischen noch so eine Kirche. Die Adresse habe ich im Moment nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die standesamtliche Hochzeit ist im Standesamt. Wie der name schon sagt. Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt wahrscheinlich auf den Standesbeamten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles hat seinen Preis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?