Standesamt Kleid.... günstig und trotzdem toll!?

 - (Beauty, Kleidung, Hochzeit)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es echt schlimm was manche Leute bei so was ernstem antworten. Außerdem gibt es Ausnahmen, wann man auch auf dem Standesamt ein Kleid tragen kann, z.B. wenn man ausschließlich standesamtlich heiratet oder der kirchliche Termin relativ schnell nach der standesamtlichen Trauung statt findet. Außerdem soll man sich doch auch wohl fühlen. So ,das war meine Meinung dazu, jetzt habe ich einen konkreten Vorschlag:

Sieh dir das hier mal an: http://cgi.ebay.de/Brautkleid-Masanfertigung-alle-Grosen-Weis-Creme-/150476506699?pt=Brautkleider&var=

Ein Kleid nach Maß für unter 200 Euro. Ansonsten empfehle ich bei ebay als Suchbegriff Brautkleid Größe (z.B. 48) einzugeben, die Suche dann aber weiter einschränken (z.B. nur Sofort kaufen) und meiner Meinung nach am besten dann alles im Umkreis von ca. 750 km eingeben, denn oft werden Kleider aus China angeboten. Die sind zwar sehr günstig, aber es dauert lange bis es geliefert wird und die Größen sind vollkommen anders. Außerdem kann man leicht Probleme mit dem Zoll bekommen als zusätzliche Kosten. Wenn du dich daran orientierst solltest du auf jeden Fall was passendes entdecken, falls das Kleid das ich gesichtet habe nicht das Richtige sein sollte.

Ich hoffe, ich konnte helfen =)

Es gibt wirklich günstige Kleider bei Otto, oder was getragenes bei Ebay, teilweise für 50 Euro. Aber edle schlichte Kleider fürs Standesamt kosten eh nur 300-400 Euro. Guck mal bei www.brautmoden-haupt.de

Ihr Lieben, ich habe ein Kleid in einem Onlineshop gekauft. Dort gibt es für Standesamtkleider eine eigene Rubrik. Sehr festlich aber dennoch zurückhaltend. www.kleiderfreuden.de heißt der shop.

Ich glaube man bekommt auch in der genannten Preisklasse schon was. Ich hab 250 EUR ausgegeben. Zeig doch Deiner Freundin den mal.

Was möchtest Du wissen?