Standesamt Hochzeit groß feiern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat mein Sohn auch gemacht. Alle mit aufs Standesamt und dann zum Feiern. Er hat auch nicht kirchlich geheiratet.

Akka2323 02.07.2017, 20:45

Dann hat er noch mal 2 Wochen später ein riesiges Fest im Wald gefeiert über das ganze Wochenende. Da waren dann im wesentlichen Freunde und keine Opas und Omas und Tanten.

0

Macht es wie ihr wollt. Ich würde standesamtlich auch nicht groß feiern, weil ich die kirchliche Hochzeit (hoffentlich beides an einem Tag) groß feiern möchte.

Wie "man"  feiert, sollte dir schon mal völlig egal sein. Ich habe vor 30 Jahren auch nur standesamtlich geheiratet und mir eine große Feier nicht nehmen lassen.

Es ist euer Tag, und den gestaltet ihr so, wie ihr das wollt. Wer sagt, Das nur kirchliche Hochzeiten eine fette Party wert sind?

Feiert wie IHR wollt.

Wer meckert wird augeladen!

Das ist wohl eure Sache. Und wenn ihr eh nicht kirchlich feiert, dann kann die st.amtliche doch auch etwas größer ausfallen,

War bei meinem Bruder das selbe. Keine kirchliche, dafür eine gediegene weltliche Feier.

Was möchtest Du wissen?