Standesamt - Kann man minderjährig Hochzeits-Vorbereitungen treffen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um jegliche Diskussion zu vermeiden, will ich mich auf den Kern deiner Frage beschränken. Auch Minderjährige können ohne Einwilligung der Eltern eine Ehe anmelden! Nur am Tag der Heirat müssen sie volljährig sein,. Sie müssen nur unmittelbar davor nochmals ihre frühere Eheanmeldung als Volljährige bestätigen. Eine Einwilligung der Eltern ist also zu keinem Zeitpunkt erforderlich! Natürlich kann die Eheanmeldung frühestens 6 Monate vor deinem 18. Geburtstag liegen, sonst könnte die Heirat nicht mehr stattfinden, weil die Gültigkeit der Eheanmeldung bis zu deinem Geburtstag abgelaufen wäre.

Oh Danke GENAU DAS habe ich gesucht :) Wie gesagt, ich will gerade nicht heiraten aber mich hat das einfach sehr interessiert! Danke!! :D

0
@Kristallkind000

Danke für den Stern! Fälle wie dein Beispiel hatte ich in der Praxis mehrmals. Beweggründe dazu müssen absolut keine Familienstreitigkeiten sein!

1

Warum fragst du nicht einfach auf dem Standesamt? In Ausnahmefällen darf auch schon mit 16 geheiratet werden.

"Volljährigkeit

Die Ehe soll grundsätzlich nicht vor Eintritt der Volljährigkeit (mit 18 Jahren) eingegangen werden.

Minderjährige können ausnahmsweise auch heiraten, wenn sie das 16. Lebensjahr vollendet haben und der künftige Ehepartner volljährig ist. Hierzu ist eine Befreiung durch das Familiengericht (am Amtsgericht) notwendig. Das Gericht hört bei diesem Verfahren neben der oder dem Minderjährigen auch deren oder dessen gesetzliche Vertreter (in der Regel die Eltern) an."

http://amt24.sachsen.de/ZFinder/lebenslagen.do?action=showdetail&modul=LL&id=1819!0

Weil es ziemlich dumm kommt, wenn das eine Fünfzehnjährige fragt ;)

0
@Kristallkind000

Du musst ja nicht sagen, dass du 15 bist. Du rufst da an, sagst du seist 17 und würdest gern an deinem 18.Geb. heiraten und dann fragst du, ob du und dein Verlobter das Aufgebot schon vorher bestellen dürfen, oder ob das nicht geht.

1

Weder 16 noch 18 ist in Deutschland ein sinnvolles Heiratsalter.

Wenn Eltern bei Minderjährigen dagegen sind, hat das meist sinnvolle Gründe, die man achten sollte.

Wenn man es sehr eilig hat - wofür es keinen Grund geben sollte - kann man das ab 22 machen. :-/

Hihi, ne, ich wollt nur wissen ob das möglich ist, ob das wirklich sinnvoll ist, sollte man dann selber entscheiden - was, wie du wohl recht hast, oft nach hinten losgehen kann. :)

0

Oh und es kann ja sein (auch wenn das nicht witzig ist und ziemlich traurig wäre), dass die Braut oder der Bräutigam todkrank ist und die dann einfach heiraten und sich über alles lieben und das der größte Wunsch von der erkrankten Person ist und die beiden eh heiraten wollten und es unter diesen Umständen nach vorne verschieben und das nur heimlich tun, damit keine Kommentare kommen von wegen "Wenn der/die nicht krank wäre würden die eh nicht heiraten" und so. Ich gönne jedem, der krank ist, das schönste vom Leben noch erleben zu dürfen!! Ich will auf gar keinen Fall respektlos erscheinen, aber es kann viele Gründe geben schnell zu heiraten, auch wenn der von mir genannte Grund hoffentlich niemals eintritt! Ich wünsche allen Menschen die auf dieser Erde weilen Glück und Gesundheit.

0
@Kristallkind000

Daß Minderjährige totkrank sind und deshalb schnellstens heiraten wollen/müssen ist ein hochexotischer Fall. Wieso bloß zerbrichst Du Dir über sowas den Kopf, da Du selbst in keiner Weise davon betroffen bist?

Wenn sich so ein Fall konkret stellt, werden konkrete Leute die passende Entscheidung treffen auch ohne Deine Denk-Akrobatik.

Hast Du nichts besseres zu tun oder brauchst Du Themen, die sich mehr lohnen?

0
@fragator

Doch, aber ich habe doch gesagt, dass mich das interessiert. Kann ich was dafür dass ich neugierig bin? GuteFrage.Net ist da, um Fragen zu stellen und das tue ich auch, wenn mich was interessiert. Falls ich das richtig verstanden habe, um Punkte zu sammeln stelle ich hier keine Fragen. Ich bin seit fast zwei Jahren bei GuteFrage.Net und bin immer noch bei gerade mal 2.718 Punkten, das würde sowieso ewig dauern bis ich ne hohe Punktzahl erreiche, wozu dann unnötige Zeit verschwenden? Wie ich oben schon gesagt habe: Es interessiert mich einfach, das hat nichts damit zu tun, ob ich nun was besseres zu tun habe oder nicht.

0
@Kristallkind000

Und das mit dem todkrank, damit wollte ich auf gar keinen Fall jemandem zu Nahe treten, mir ist aber gerade nichts anderes eingefallen und... ich schaffe es einfach nicht meine Gedanken auf den Punkt zu bringen, war schon immer so, nichts wofür man sich schämen muss.

0

Standesamtliche Hochzeit / wann anmelden?!

Wir moechten kommendes Jahr im August standesamtlich heiraten und fragen uns nun,wann vorher man sich da anmelden sollte, oder muss beim Standesamt??? Sollen wir jetzt schon hingehen um einen Termin zu holen? Oder ist das zu frueh und haette noch Zeit !?

Danke fuer Eure Antworten!

...zur Frage

Heiraten in einem anderen Bundesland... wie sollten wir vorgehen?

Hallo zusammen,

wir möchten heiraten und das aber in einem anderen Bundesland. Hier in unserem Bundesland ist es so:

Man geht zum Standesamt um eine Voranmeldung durchzuführen. Wir haben diese Voranmeldung online gemacht, weil unser Standesamt dazu die Möglichkeit bietet. Dann bekommt man eine Auflistung, was man an Dokumenten benötigt, die man mitbringen muss, wenn man das Aufgebot bestellt. Ich weiß Aufgebot heißt das jetzt nicht mehr. Aber mir fällt gerade der Begriff dafür nicht ein.

Jedenfalls bespricht man dann den Heirats-Termin und alles Andere. Jetzt kam nachdem wir uns vorangemeldet haben eine eMail in der stand, dass wir den Termin der Eheschließung per Mail senden sollten inkl. der Uhrzeit. Jetzt wissen wir aber gar nicht ob das in dem anderen Bundesland auch zu diesem Termin klappt, den wir uns ausgesucht haben. Müssen wir das vorher mit dem anderen Standesamt klären? Oder klärt man das von hier aus?

Danke schon mal für alle Antworten :)

...zur Frage

Hochzeit mit Standesbeamten nicht im Standesamt?

Mich würde mal interessieren, ob es möglich ist, standesamtlich in z.B. einem Garten zu heiraten (kirchlich fällt weg, da keine Glaubensrichtung) oder ob es nur im Standesamt möglich ist.
Im Ausland geht das wohl, was ist mit Deutschland?

...zur Frage

Kann ich ein eigenes Stammbuch zur Hochzeit mitbringen, wenn ich standesamtlich heiraten gehe?

Hallo!!

Kann ich ein eigenes Stammbuch zur hochzeit mitbringen, wenn ich standesamtlich heiraten gehe, oder MUSS man eins nehmen, das das Standesamt anbietet, sodass man sein eigenes später benutzen kann?Wenn man sein eigenes mit zur Hochzeit nehmen darf, muss wird die Trauung billiger, oder bezahlt man trotzdem min. 80€?

Es soll jetzt aber nicht so rüberkommen, als ob ich voll der Gammler bin. Ich Frage echt nur, weil es mich interessiert, wie das so ist.Schließlich weiß ich auch, das eine Hochzeit nicht billig ist ;)

...zur Frage

Wie läuft eine kirchliche Hochzeit ab?

Ich hab einige Fragen zur kirchlichen und standesamtlichen Hochzeit. Kann man beides an einem Tag machen, also die standesamtliche am Vormittag und die kirchliche am Nachmittag? Wie machen das die meisten Menschen? Man will ja nicht nur kirchlich als Ehepaar, sondern auch staatlich als verheiratet angesehen werden.

Wie viel kostet eine kirchliche Hochzeit und wie viel eine standesamtliche jeweils ohne das Essen danach, also nur das, was Kirche beziehungsweise Standesamt verlangen?

Und wie lässt man sie stattfinden, geht man einfach zum Pfarrer und teilt ihm mit, dass man in dieser Kirche heiraten will, macht einen Termin aus, und erscheint dann einfach? beziehungsweise geht man dann einfach zum Standesamt, sagt dasselbe, und macht einen Termin aus?

Welche Vorbereitungen muss man inklusive schmücken vor der kirchlichen Hochzeit treffen, oder muss man mit dem Pfarrer planen?

Kann man auch kirchlich heiraten, wenn einer der Ehepartner von der Kirche ausgetreten ist?

Hoffe mir kann das jemand genau erklären. danke schon mal :)

...zur Frage

Kann man mit 17 Jahren einen Termin beim Standesamt machen für eine Hochzeit aber die dann ist wenn man 18 ist. Also einen Termin resevieren lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?