Standart Gehäuse Lüfter von PC mit anderen Lüftern verwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bist du sicher, dass es die Gehäuselüfter sind, die den Lärm verursachen? die kannst du natürlich gegen leisere tauschen, aber sinnvoll wäre eine temperaturgesteuerte Lüftung. Viele Motherboards beherrschen die, aber auch Tools wie FAN-Speed

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ENTEH
20.02.2017, 16:52

Mein Gehäuse hat eine kleine Lüftersteuerung. Unter last sind sie lauter als im Idle Modus also glau e ich das ich eine temperaturgesteuerte Lüftung habe.

0

Ja Klar, am Wichtigsten wäre aber mal ein besserer CPU Kühler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ENTEH
20.02.2017, 16:50

Eigentlich habe ich einen guten CPU Kühler. ich habe einen BeQuiet Dark Rock 3 Kühler.

0
Kommentar von IckBraucheHilfe
20.02.2017, 16:52

Kannst du herausfinden, von welchem Lüfter der Krach kommt?

0
Kommentar von ENTEH
20.02.2017, 16:57

puh da muss ich später mal schauen.

0
Kommentar von IckBraucheHilfe
20.02.2017, 16:59

Dann mach das. Je nach Position des Lüfterplatzes und der Anzahl der Lüfter im Gehäuse kann ich dir einen Passenden Empfehlen.

0
Kommentar von ENTEH
20.02.2017, 17:20

ich habe 4 Gehäuse Lüfter und 1 CPU Lüfter. Einer der 4 G Lüfter ist 200mm groß, sitzt in der Gehäuse decke und bläst die Luft nach draußen. 2 G Lüfter sitzen in der front und saugen luft an und der letzte G Lüfter sitzt im Hinteren Teil und bläst die Luft aus dem Gehäuse wieder raus.

0
Kommentar von IckBraucheHilfe
20.02.2017, 17:24

Gut. Und welcher ist das Problem?

0
Kommentar von ENTEH
20.02.2017, 20:00

NZXT Gehäuse. der 200 mm und der hintere Lüfter sind die die so laut werden

0
Kommentar von IckBraucheHilfe
20.02.2017, 20:31

Ok dass ein 200mm Lüfter Laut werden kann wusste ich bisher noch nicht. Ist an der Hinterseite Platz für 140mm oder nur für 120mm?

0
Kommentar von IckBraucheHilfe
20.02.2017, 20:32

Oder nenn mir einfach den Gehäusenamen

0

Was möchtest Du wissen?