Standardgateway Adresse ändern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Adresse des Standardgateways musst du im Konfig-Menü des Routers ändern. Wie das geht, steht im Router-Handbuch, ansonsten schau mal im Menü nach (Lokales Netzwerk o.ä.)

Das bloße Ändern in den WLAN-Eigenschaften bringt natürlich nichts, das ist bloß eine Anweisung an den Client. (Das ist wie wenn du auf einen Brief künftig eine andere Empfänger-Adresse schreibst, ohne dass die tatsächliche Adresse sich geändert hätte)

PS: Alle Geräte, bei denen DHCP deaktiviert ist, werden dann ebenfalls angepasst werden müssen, wenn sie sich verbinden wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuteFrage0303
17.09.2016, 22:15

Ok, schon mal danke dafür. :-)

Weißt du zufällig, wie genau ich diese in der FritzBox ändern kann? Ich finde da nichts genaueres zu :/

0

die Router IP Adresse

die externe legt der Provider fest, die interne ist zwar ein voreingestellter Wert, aber änderbar.

Wenn du die IP-Adresse des Standard-Gateways änderst, hat das keinen Effekt nach draußen!

Mach dich mal schlau zum Thema NAT (Network Address Translation)

Grund dafür ist Sperre bei einem Programm

Wann und durch wen wird was gesperrt?

Deine IP-Adresse nach draußen ändert sich i.A. nach einer Zwangs-Trennung.

bei WLAN Eigenschaften einstellen kann jedoch funktioniert dann nichts mehr wenn ich diese beliebig ändere

Was erwartest du, wie andere schon geschrieben haben, kann du nicht davon ausgehen, das alles noch richtig funktioniert, wenn du eine beliebige IP am Rechner einstellst!

Standard ist die Zuteilung per DHCP (am Router) und automatische Konfiguration des Netwerkes am Gerät, z.B. Computer.

Wer da etwas ändern will, sollte sich mal Kenntnisse in Netzwerktechnik zulegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dazu sowohl die interne (private) Adresse des Firewallrouters (Fritzbox etc.) auf dessen Web-GUI ändern, als auch schauen, dass die an den Router angehängten Clients die richtige neue Standardgatewayadresse via DHCP erhalten (letzteres sollte eigentlich bei Fritzboxen und dergleichen keine Konfigurationsanpassung erforderlich machen). Nach der Anpassung der Routeradresse musst Du in der Regel alle Clients mal schnell rebooten, damit diese die Aenderung sehen. Natürlich kannst Du es auch ohne Reboots von Hand an der Commandline probieren, wenn Du weisst, wie das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuteFrage0303
17.09.2016, 22:33

das mit Web-GUI etc sagt mir leider nicht allzu viel da ich mich nicht wirklich gut damit auskenne

0

Einfach bei deinem Anbieter im Internet Oder zunot Per Hotline 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuteFrage0303
17.09.2016, 22:08

also anders geht das nicht?
Und meinst du mit Anbieter die von denen der Router ist oder von dem Internet

0
Kommentar von GWBln
19.09.2016, 23:41

Einfach bei deinem Anbieter

... was soll der tun?

Das Standard-Gateway ist die (private) Schnittstelle zum Internet ... damit hat der Provider nichts zu tun!

0

Standardgateway ist normal dein Router, also deine Fritz, somit brauchst du einfach nur die LAN-IP der Fritz zu ändern ;)

bevor du frägst, wie das geht, beschreibe mal genauer, wozu das überhaupt gut sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das genaue Problem dieses Programmes?

Welchen Router besitzt du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
17.09.2016, 22:25

Wenn das auf deine vorherige Frage bezogen ist, wird das aber nichts bringen.

1

Was möchtest Du wissen?