Stand Mikro Empfehlung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Es gibt keine Gattungsbezeichnung "Standmikrofone".
  2. Mikrofone verhindern kein Rauschen. Entweder sie rauschen hörbar oder kaum wahrnehmbar. Kümmere Dich lieber um gute Komponenten auf dem Weg zum Stream - eine Onboard-Soundkarte kann auch ein Rauschgenerator sein!
  3. Ist ein Mischpult vorhanden oder soll es per USB angeschlossen werden?
  4. Welches zusätzliche Material ist bereits vorhanden und muss nicht nachgekauft werden?
  5. Wie ist die Raumakustik in Deinem "Heimstudio"?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loric
02.04.2012, 12:16

Per USB da es ein Kondensator Mikrofon sein Soll :P

Ich sende nur mit Virtual DJ , also nehme ich dann das Kondensator Mikrofon und Kopfhörer.

Mein Zimmer ist nicht gerade groß deswegen kein , Echo oder so. Mein Laptop ist etwas Laut, deswegen will ich das Mikro etwas weiter weg stellen.

danke.

0

ich würde mir lieber das t.bone sc440 podcast bundle kaufen hab ich auch KEIN rauschen wirklich eine empfelung wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von udnobbe
31.03.2012, 23:20

Nicht gerade die schlechteste Idee - nur leider außerhalb des Budgets. Außerdem hält sich meine Begeisterung für Poppschutze aus Metall deutlich in Grenzen. Was spricht Deiner Meinung nach dafür?

0

Was möchtest Du wissen?