Stammfunktion von e* e hoch x

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

e • e^x = e^(1+x)

Wenn deine Funktion tatsächlich so aussieht:

f(x) = e · eˣ

… dann ist das erste e doch einfach ein konstanter Faktor und kann vor das Integral gezogen werden. Nachdem sich eˣ beim Integrierten nicht verändert, wäre die Stammfunktion somit:

F(x) = e · eˣ

Okay auf das Ergebnis bin ich auch gekommen als ich es durchgerechnet habe vielen Dank :)

0
@santidiamanti

Die Funktion lautet:

f(x) = e / eˣ = e · e⁻ˣ

Das erste e ist wieder ein konstanter Faktor, die Stammfunktion ist daher:

F(x) = e · (–e⁻ˣ) = –e · e⁻ˣ = –e / eˣ

0

Was möchtest Du wissen?