Stallbandagen,- Ja oder Nein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wahrscheinlich laufen sie nur durch das lange stehen an, das hat man oft bei den Boxenpferden, wenn sie dazu neigt, überlege in einen Offenstall zu ziehen. Tag und Nacht Bewegung ist ist das beste für Pferd und deren Beinen :-) Ganze Nacht in Bandagen wird zu warm=Sehnenschaden....... Würde ich nicht empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MiaundPolli 24.03.2013, 21:42

Danke, ich gucke mal wegen einem Offenstall, der bei uns ist ganz schön aber oft auch sehr Matschig. LG MiaUndPolli

0

Ne, wie kathleen schon geschrieben hat, es würd viel eher helfen die Stute mehr zu bewegen. Schau dir auch mal die Fütterung an, meiner Kleinen laufen die Beine an wenn sie zu viel Kraftfutter bekommt (obwohl sie ein Draußenpferd ist). Die Hufstellung kann auch einen Einfluss darauf haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, jenachdem womit es zsm hängt,wenn dein Pferd unter einer Art erfrierungen leidet oder sich stößt oder so,wäre es schon sinnvoll. Aber wenn es grundlos ist würde ich lieber den TA einschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Stallgamschen nehmen sind paraktischer. Nehm welche kann ja nicht schaden. Schlägt sich immer gegen die Boxenwand oder was macht sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MiaundPolli 24.03.2013, 21:06

Also meine ehemalige Reitlehrerin hab ich auch schon gefragt, sie sagt es sei weil sie viel Bewegung braucht. Natürlich reite ich sie oft und wenn ich keine Zeit hab lass ich sie laufen. Sie hat mir Stallbandagen empfolen aber viele Dinge raten ja auch von ihnen ab. LG MiaUndPolli :-)

0

Schon mal was von einem Tierarzt gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?