Stall abreißen oder darf er stehen bleiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sofern für den Stall seinerzeit eine Baugenehmigung eingeholt wurde, hätte er selbst bei einer zwischenzeitigen Baurechtsänderung / Nutzungsänderung Bestandsschutz gehabt. Durch den Abriss und faktischen Neubau (Änderung Außenmaße) ist dieser allerdings erloschen. Sollte nach aktueller Rechtslage (Bebauungsplan / FNP / Bauordnung NRW) ein Bau dieser Art nicht genehmigungsfrei möglich sein, ist vor Fertigstellung in jedem Fall ein Bauantrag einzureichen. Die zumindest vorläufige Verhängung eines Baustopps deutet daraufhin, dass die zuständige Genehmigungsbehörde dies ähnlich sieht. Sollte das BV grundsätzlich nicht genehmigungsfähig sein, ist der Abriss unvermeidlich.

Was möchtest Du wissen?