Stahlvorfächer selber machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Stahl nehme ich den Pike Wire von Drennan. Das hat keinen besonderen Grund, den gabs damals als einzigen Stahl "auf Rolle" und nicht in einer Tüte, deswegen hab ich den gekauft und bin sehr zufrieden. Die Stärke musst Du selbst wählen.
Mittlerweile mag ich Hardmono allerdings lieber. Das muss ich zwar viel öfter austauschen, aber ich hab den Eindruck, dass ich die meisten Bisse bei nem Hardmono-Vorfach hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus,

ich kann "HechtundBarsch" nur zustimmen. Drennan ist top und Floxonit 7x7 kann ich auch empfehlen. Ich bevorzuge aber Fluorocarbon mit min. Durchmesser 0,8 mm.

Hält auch bei großen Hechtdamen, aber nach jedem Drill kontrollieren. Ist aber sehr robust und man kann normalerweise einige Fische fangen, ohne Schäden zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?