Stahlseil von Seilbahn?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seas paulm197,

die Seilenden weden ganz klassisch gespleißt. Dabei werden Drähte, Litzen und die Seele miteinander verbunden wodurch eine Endlosschleife entsteht.

"Das Förderseil wird durch Spleißen zu einer endlosen Seilschleife zusammengefügt. Dabei werden die beiden Enden des Seiles auf eine Länge von ca. das 600fache des Seildurchmessers geöffnet und nach einem Spleißplan zusammengefügt. Die Zugkräfte im Spleiß werden durch Reibung übertragen. Die Bruchkraft bleibt im Spleißbereich praktisch mit der Bruchkraft des Seiles identisch. Der Seildurchmesser im Spleißbereich darf nicht zu stark vom Ist-Durchmesser des Seiles abweichen, damit einerseits das Seil auf den Seilführungsbauteilen ruhig läuft und damit andererseits bei Bahnen mit betrieblich lösbaren Klemmen die Fahrzeuge zuverlässig auf dem Spleißstück gekuppelt werden können. Zur Bewahrung der Qualität des Spleißes darf die Seilzugkraft nie unter eine Minimalkraft von ca. 1/15-tel der Seilbruchkraft sinken. Weil es eine mit der Zeit degressiv zunehmende bleibende Seildehnung gibt und nur ein begrenzter Spannweg vorhanden ist (s. Kap. 2.3.2), muß die Förderseilschleife –wenn notwendig, erfahrungsgemäß ca. nach dem ersten und nach dem vierten Betriebsjahr –gekürzt werden. Dabei wird der Spleiß geöffnet, ein Seilstück herausgeschnitten und das Seil wieder zusammengespleißt. Auch im Falle längungsarmer Seilkonstruktionen und im Falle älterer Seile mit abgeschlossenem Längungsprozeß muß der Spleiß u.U. erneuert werden. Im Spleißknotenbereich werden die Drähte erhöhter Flächenpressung und Biegebeanspruchung ausgesetzt. Ein Versetzen der Spleißknoten durch Seilkürzen, sowie ein Nachspleißen ist notwendig."

Zitat aus "Doppelmayr - Das Buch"

Gruess, TBFilm

Ich vermute hier mal, dass die gleiche Konstruktion wie bei einem Förderseil eines Kohleschachts verwendet wird. Dabei wird das Seil wie ein sog. Grummet endlos verspleißt (die Enden der Seile werden dabei aufgedreht und miteinander "verflochten").

Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Luftseilbahn

Was möchtest Du wissen?