Stahlfelgen von Fiat Punto auf polo 6n2?

3 Antworten

Zuerst musst du mal darauf achten ob du den gleichen Lochabstand hast und gleich viel Löcher. Dann müssen die Räder resp. dann auch die Reifen die gleiche Dimension haben wie deine alten, ansonsten stimmt die Geschwindigkeitsanzeige etc. nicht mehr. Würde da vorsichtig sein.

die Reifen Größe und alles passt nur weiß ich nicht wegen lochkreis etc

0
@Acidbrain

Wie kann man sowas raten???

Schon mal was von Konus und Einpresstiefe gehört?

Wenn er deshalb einen Unfall macht zahlst du das dann?

Ohne Worte...... 🤦🏻

0
@Daywalker1965

Er sagt ja die Dimensionen passen, dies beinhaltet auch die Einpresstiefe... Der Konus passt oder passt nicht da gibt es kein Spielraum, also wieso sollte man es nicht versuchen wenn alle Daten die selben sind?

0
@Acidbrain

Weil es nicht erlaubt ist?

Also ist jetzt nur ne Vermutung 😏

Du kannst garnicht sehen ob der Konus passt. Ich habe 2 Paar Alufelgen und der Konus ist so minimal unterschiedlich das es nicht zu sehen ist. Trotzdem brauche ich unterschiedliche Schrauben.

Und Stahlfelgen kosten nix da ist es Blödsinn so ein Risiko einzugehen.

0
@Daywalker1965

Das stimmt lieber auf Nummer sicher ;-) Aber in der Theorie müsste das kein Problem sein wenn alle Masse stimmen. Und im schlimmsten Fall gäbe es noch Ringe für den Konus um die Felge schön aufzulegen. Die Schrauben müssen natürlich auch passen sonst wirds gefährlich.

0
@Acidbrain

Die Ringe die du meinst sind für die Nabe, für den Schrauben Konus gibt es das nicht.

Aber das wichtigste ist das Rad hat keine Freigabe für das andere Auto und wenn das im Fall eines Unfalls ein Gutachter feststellt und das tut er.Wars das mit Versicherungsschutz und dann wird es richtig unangenehm.

0

Nein kannst du nicht!

Trägt dir kein TÜV ein.

Stahlfelgen kosten 20 Euro 🤦🏻

Schau einfach die Abmessungen an, die auf der Felge stehen!

Was möchtest Du wissen?