stahlensatz ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du dir eine Skizze machst (siehe Bild), dann wird klar, dass du rechnen musst:

176cm/50cm=h(Höhe des Baums)/850cm

Das kannst du dann nach h auflösen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Emma

Skizze - (Mathe, Stahlensatz)

Also, stell dir das mal bildlich vor.

Du hast eine große Wiese und dort steht ein Maibaum. Jetzt steht Hans so weit vom Baum entfernt, dasss er "denselben" Schatten hat wie der Baum während er 8,5 m von diesem entfernt steht. Dann stellst du ein Verhältnis auf. Und zwar setzt du das Verhätnis zwischen Baumlänge x und dem Schatten undd Hans und seinem Schatten.

Für den Baum gilt:

x/9

und für Hans: 1,76/0,5

Das setzt du gleich:

x/9=1,76/0,5 | mal 9

x=31,68m

Male dir die Sache auf, du erhältst zwei Dreiecke, wobei das größere der Maibaum mit dem, Schatten ist... Jetzt musst du die Höhen/Abstände richtig in ihrer Länge einzeichnen.

(9,00-8,50)/1,76 ...

katyundtima 16.10.2012, 17:05

danke an alle ihr hab mir sehr geholfen ;DDDD

0

x/9=1,76/0,5 --> also x=1,76/0,5*9=31,68m

9 / 0,5 *1,76 = 31,68

Hans steht vom Strahlenpunkt nicht 8,5 sondern 0,5 Meter weg :-)

Was möchtest Du wissen?