Stahl härten ohne zu wissen welche Temperatur der Stahl braucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Härten muß Stahl ein paar Voraussetzungen erfüllen. ZB muß er einen ausreichend hohen Anteil an Kohlenstoff besitzen. Ansonsten wird das mit dem härten wohl eher schwierig  und ein "Glückspiel"! 

Nach dem härten muß ein Stahl meist noch angelassen werden. Auch hierfür muß man wissen, welche Legierung und wieviel Kohlenstoff enthalten ist. 

Sicher kommt es auch noch auf andere Legierungsbestandteile an. Aber vollkommen unbekannten Stahl härten....... Das wird eher nichts werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gewöhnlicher Kohlenstoffstahl wird bei Kirschrotglut mit Wasser oder Öl "abgeschreckt", dann bis zu einer Blautönung wieder angelassen und endgültig gekühlt. Für legierte Stähle kann das natürlich variieren, da hilft nur ausprobieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Temperatur alleine ist es nicht getan, du solltest auch wissen mit was der Stahl abgeschreckt werden muss . Öl , Eis , Wasser .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoloBolo
02.07.2017, 12:27

Richtig, das wäre wichtig. Daher musst du wissen, um welchen Stahl es sich handelt.

1

Was möchtest Du wissen?