Stahl für unsere Gesellschaft

4 Antworten

Schau mal bei den Webauftritten namhafter Stahlhersteller und -Verarbeiter.

Die neigen naturgemäß dazu, die Bedeutung des Stahls überzubetonen, laufen dafür aber weniger Gefahr, einzelne Aspekte zu übersehen.

Bei einer Websuche nach

thyssenkrupp bedeutung stahl gesellschaft

bin ich auf diese Broschüre gestoßen:

https://www.thyssenkrupp.com/documents/Publikationen/TK_Magazine/compact_2012_01_de.pdf

P. S.: Du kannst auch ein oder mehrere solche Unternehmen anschreiben und nach Materialien fragen. Mehr als ignorieren können die dich nicht, aber sie werden dich im Gegenteil mit Zeug überschütten - schließlich ist das Werbung für sie, besonders, wenn du einen Vortrag in der Schule halten muss.

1

Was für eine Frage. Ein  Buch mit dem Titel  müsste sehr dick sein. Stahl ist der Stoff, aus dem Autos, Hochhäuser, Brücken, Maschinen und  Waffen  gebaut  werden.

Lass dein Hirn mal rotieren, wo überall Stahl in unserem Alltag vorkommt. Das kannst du auch allein. Hoff ich wenigstens...

Unsere konsum- und leistungsorientierte Gesellschaft

Der Satz "Wir sind alle gleich" wird so dahergesagt, hat jedoch keinerlei Bedeutung (mehr) in unserer Gesellschaft. Man muss perfekt sein und fast überall wird nur nach Geld gegiert. Ich sage bewusst fast überall, da mir durchaus bewusst ist, dass es dies nciht auf alle Menschen zutrifft. Allerdings trifft dieses und noch viel mehr auf die meisten zu. Man wird gegenseitig zur gefühstauben Marionette gemacht. Sowas wie Menschlichkeit stirbt nach und nach aus, habe ich das Gefühl. Es ist doch kein Wunder, dass immer mehr psychisch krank werden, wenn sie "krank" gemacht werden.

Ich frage mich jetzt: Wie ist es dazu gekommen? Das war doch nicht schon immer so? Was hat dazu beigetragen? Wie kann man als einzelner Mensch dagegenwirken?

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?