stafford als Anfängerhund?Wenn nein, warum?

7 Antworten

Ich denke ein Staffordshire eignet sich nicht als Anfängerhund. Sicher, es gibt Ausnahmefälle, aber die meisten Staffordshire sind bei Anfängern schwer zu handeln und KÖNNEN deswegen in falschen, unerfahrenen Händen zu "Kampfhunde" werden. Ich weiß Staffordshire sind tolle Hunde, in erfahrenen Händen, aber einem Anfänger würde ich abraten (ich selbst und meine Familie haben keinen Hund, aber ich recherchiere fast täglich nach Hunden und ihrem Verhalten u.sw. seit ich 8 bin und habe viele freunde und freunde der familie die hunde haben - auch ein paar mit staff)

Hallo!!! Ich bin der Meinung, das es genau genau genommen, keinen Anfängerhund gibt. Jeder Hund kann bei falcher Erziehung/Sozialisierung unerwünschtes Verhalten an den Tag legen. Ein Staff ist ein sehr kräftiger, agiler Hund, für den viel Bewegung ein absolutes Muß ist. Das wiederum setzt natürlich voraus, das ich ihm diese Möglichkeit auch bieten kann. eine Runde um den Block reicht nicht. Wie gesagt, ich bin der Meinung, das es keine Anfängerhunde gibt. Bei interesse, kannst du mal meine HP besuchen. Trage gerade einige Informationen über diese Rasse und andere Problematiken Rund um den Hund zusammen. Ist leider noch lange nicht fertig, aber vielleicht findest du da für dich was Interessantes. Liebe, nette Grüße Ralf http://universum-dog.de.tl

Wenn Du mit dem Hund überfordert bist und er den ersten anderen Hund anfällt oder ein Kind oder einen anderen Menschen beisst, weil seine "Gene" mit ihm durchgehen und oder Du beim ersten Hund auch noch Erziehungsfehler machst, wirst Du Dir diese Frage nicht mehr stellen. Leg' Dir als ersten Hund eine weniger von vornherein mit möglichen und ich sage bewusst möglichen Problemen behafteten Hund zu. Die Erziehung macht sehr vieles aus, aber eben nicht alles. Such Dir einen typischen Familienhund und gehe mit Deinem ersten Hund auf jeden Fall in die Hundeschule. Aber schau Dir ruhig mehrere Hundeschulen an und versuch die Spreu vom Weizen zu trennen, denn nach meiner Erfahrung wird auch in manchen Hundeschulen ziemlicher Mist verzapft. Vielleicht gibt es ja in Deiner Umgebung auch gut erzogene Hunde und erfahrene Hundebesitzer, mit denen Du Dich vor einem Hundekauf austauschen kannst.

Sind Kampfhunde wirklich böse?

Hallo ihr alle. Ich überlege mir einen Hund anzuschaffen. Mir hat es der American Stafford Terrier angetan, aber eigentlich ist das ja ein Kampfhund und ich weiß jz nicht.. Viele sagen die sind so wie andere Hunde auch, und werden auch als Therapiehunde und so eingesetzt.. Und viele meinen die zerfleischen jeden der ihnen in den Weg kommt.. Was meint ihr? Vielleicht hat ja jmd hier einen sogenannten "Kampfhund" und kann mir aus Erfahrung helfen..

Dankeschön schon mal im voraus...:))

...zur Frage

Staffordshire Optimalfütterung, Rassebestimmung

Huhu Leute,

ich habe seid 2 Monaten einen neuen Hund, laut Verkäufer einen Staffordshire-Rednose (Staff-Pitbull) Mix.

Meine Fragen, was sagt ihr, kommt die Angabe der Mix-Rassen hin bei meiner Amber oder ist sie ein Kukuks-Ei? (was mir egal wäre, denn sie ist ganz wundervoll <3 )

Und die zweite Frage ist, welche Fütterung ist am Besten? Auch für den Fett/Muskelaufbau? (ich hörte von Kraftfutter, Welpenfutter, gekochten Nudeln, rohen Eier, Rohfleisch vom Rind .. )

Im Moment gibt's Kraftfutter für Welpen (Marke einer priv. Tierhandlung), nasses Welpenfutter (Pedigree, ich weiß sind alle dagegen) und haufenweise Leckerlies. Sie ist jetzt 6 Monate alt.

Ich freu mich auf eure Antworten !

...zur Frage

Mein Hund beißt wenn er spielen will?

Guten Abend,
Ich habe eine 8 Monat alte Stafford Hündin. Sie ist Eigendlich sehr lieb und  man kann ihr Dinge sehr schnell beibringen. Allerdings habe ich festgestellt, dass, sobald jemand (nur beim Mensch) mit ihr spielen will, sie sich zwar freut, aber trotzdem in verschiedne stellen rein beißt, während sie sich freut. Manchmal springt sie auch sogar an jemanden hoch. Wie kann ich das unterbinden?
Also wie muss ich die anpacken und was genau soll ich zu ihr "sagen" wenn sie das macht?
Danke im vorraus !

...zur Frage

Wurdet ihr die Angela Merkel nochmal wählen?

Würdet ihr Angela Merkel wählen ? Falls ja begründen, falls nein begründen.

Meiner Meinung nach was ich positiv was Angela Merkel angeht, nach den Flüchtlingen auch, ich war jetzt auch nicht dafür das sie gleich so viele aufnimmt, jedoch ist es schlimmer überhaupt keine aufzunehmen. Aber das mit der Türkei bereitet mir echt Kopfschmerzen. Warum hat Angela Merkel so angst vor erdogan? Warum hat allgemein die ganze Welt angst vor der Türkei?

...zur Frage

Warum Kaufmann für Büromanagement?

Wie kann man begründen, dass man sehr gerne diesen Beruf erlernen möchte?

Etwas über mich:
Ich arbeite sehr gerne am PC
Ich konnte Erfahrungen durch viele Praktika sammeln.
Das Organisieren mag ich sehr gerne.
Und ich arbeite gerne im Team.
Ich kann gut mit dem Computer umgehen, habe sehr gute Deutsch/- und Englischkenntnisse. Sind diese Infos eigentlich gute Begründungen? Wenn nein, wie kann man sonst begründen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Mein Hund knurrt und bellt mich seit kurzem an wenn ich laut werde wenn er was tut was er nicht tun soll?

Mein Hund ist ein Staff, und ist auch ein sehr braver gehorsamer junge, jedoch seit einpaar Tagen merke ich dass er sich bei mir durchsetzen möchte, wenn ich ihn etwas verneine oder aus und Platz schicke, knurrt und bellt er mich an, ich denke er will sich bei mir beweisen, dass ich nicht das sagen habe. Jetzt ist er noch klein, aber wenn er größer wird, wird das etwas anders aussehen denke ich wenn er so weiter macht. Ich schlage meinen Hund nicht und nein auch einen Klaps gebe ich ihm nicht, gibt es eine Lösung für dieses Problem ? Ich versuche es mit 10 mal nein aber er bellt und knurrt weiter und versucht mich indirekt zu beißen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?