Staffelmieterhöhung vergessen zu zahlen

3 Antworten

Frag in einer Verbraucherzentrale nach und nimm die Unterlagen mit. In Mietverträgen sind oft komische Klauseln vereinbart. Die nicht rechtskonform sind.

Freu Dich, dass er nicht gemahnt hat und noch Zinsen von Dir verlangt. An eine vertraglich festgelegte höhere Summe wird bei der Mietzahlung nicht noch einmal explizit erinnert. Das muss man bereits bei seinen Daueraufträgen so einrichten, dann kann man es nicht vergessen. Und wenn der Vermieter es jetzt, verspätet von Dir verlangt, dann steht es ihm zu. Wenn Du nicht willst, dass er es mit der Kaution verrechnet, dann gib ihm die rückständige Miete und er erstattet die volle Kaution.

Hallo

Zahlen schafft Frieden.

Oder willst du dich wegen 150€ mit dem Vermieter rumstreiten.

Ihr ward euch anfangs einig gewesen , und deswegen nimm es hin

wie es ist.

pw

Vergessen Strom zu zahlen Krieg ich jetzt eine mahnung?

Leute, ich musste den Strom gestern zahlen habe es aber vergessen überweise es heute aber , ist es schlimm wenn man es 1 Tage später überwiest

...zur Frage

Mieterhöhung verweigern?

Moin,

ich habe ein Schreiben von meinem Vermieter erhalten.

Meine Miete wird erhöht und ist unterhalb von 15 % der Bruttomiete.

Im Mietvertrag ist eine Staffelmiete vereinbart in dem die Erhöhung auch angegeben ist.

Eine Rückantwort Schreiben ist ebenfalls beigelegt, mit der Bitte um Bestätigung, dass ich die Mieterhöhung akzeptiere (mit der Bitte um Unterschrift).

Was würde passieren, wenn ich das Schreiben nicht unterschreibe und die Erhöhung nicht akzeptiere.

Bitte nur antworten wer Ahnung hat und sich auskennt. Danke :-)

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Mieterhöhung rückwirkend möglich? Mietvertrag Mieterhöhung an Verbraucherpreisindex gekoppelt

Wir wohnen seit 2005 in einem EFH. Der Vermieter hat uns nun einen Brief geschickt, in dem er um Nachzahlung von Feb 2011 bis heute bittet, weil im Mietvertrag vereinbart wurde, dass eine Mieterhöhung an den Verbraucherpreisindex gekoppelt ist und der ist seit 2007 um etwa 5 % gestiegen. Diese 5 % schlägt er nun dem Mietpreis auf. Un der teilte uns den neuen Mietpreis ab Feb 2012 mit, den wir mit sofortiger Wirkung zu zahlen haben. Ist das gestattet? Darf ein Vermieter rückwirkend für 1 Jahre eine Mieterhöhung verlangen und die Miete mit sofortiger Wirkung um 5 erhöhen, wenn im Mietvertrag die Klausel steht, dass der Mietpreis an den Verbraucherindex gekoppelt ist? Vielen Dank für eine Antwort

...zur Frage

Wann muss ich das erste mal Miete zahlen?

Hallo,

ich habe folgende Frage:

Muss ich die Miete rückwirkend oder in Vorkasse zahlen?

Zum 01.08 ziehe ich in meine erste eigene Wohnung und weiß nun nicht, ob ich die Miete das erste mal zum 01.08 mit der Kaution zusammen zahlen muss oder quasi 'rückwirkend' zum 01.09. Im Mietvertag steht nur, dass die Miete spätestens bis zum dritten eines Monats überwiesen werden muss.

Vielen Dank im Voraus für eure Antwort!

...zur Frage

Wasserzähler vergessen einzubauen was jetzt?

Hallo, mir ist gerade eingefallen das ich in einer meiner Mietwohnungen vergessen habe einen Wasserzähler einzubauen was ist wenn jetzt der Mieter in den 4 Monaten schon sehr viel Wasser verbraucht hat wer muss dann zahlen oder zahlt evtl. eine Versicherung?

...zur Frage

20 € Rücklastschriftgebühr : ist sowas zulässig?

Bei Tele2 habe ich vergessen, die monatl. Rechnung zu begleichen ( 29,90 € ) . Keine Zahlungserinnerung, keine Mahnung, aber ein Schreiben mit Androhung einer sofortigen Internet u.Telefonsperre inkl. anfallender Rücklastschriftgebühr von ca. 20 € ! ist ein so hoer Betrag rechtens ? muss man dies hinnehmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?