staffelmiete frage

5 Antworten

Oh man, so schwer ist das doch nicht. Die Miete wird 3x, nach einem Jahr drin wohnen um 15€ teurer. Die Miete ist im 2. Jahr +15€, im 3. +30 € und im 4. +45€. Wenn nur drin steht, das die Miete 3 mal erhöht wird, ist dann nach 3 Jahren die höchste Kaltmiete erreicht. Die darf dann nicht mehr erhöht werden. Nebenkosten sind immer nach Verbrauch, das ist unabhängig von der Kaltmiete. Noch Fragen? Dann schreib!

jeder sagt irgendwie was anderes^^

also offziell steht da "die miete erhöht sich nach ablauf eins jahres jeweils um 15€ /monatlich, begrenzt auf einen zeitraum von 3 jahren"

sorry ich bin grad echt etwas auf den schlauch

0
@Dino111

Ja, nach einem Jahr musst du 12 Monate lang 15€ mehr zahlen als im ersten Jahr. Nach diesen 12 Monaten musst du 30 € mehr bezahlen als im ersten Jahr. Nach diesen 12 Monaten musst du 45€ mehr bezahlen als im ersten Jahr. Dann hast du deine höchste Kaltmiete erreicht. Die Miete wird nicht monatlich um 15 € erhöht. du musst nur für den Zeitraum von 12 Monaten 15 € mehr bezahlen.

0

Das siehst du richtig jeden Monat plus 15 Euro über 36 Monate. Ich würde es nicht mieten.

es muß die momentane Miete angegeben sein und das jeweilige Datum mit der dann gültigen Miete. Also z.B. ab sofort 100 EUR, nach 1 Jahre 150 EUR, nach 2 Jahren 250 EUR, nach 3 Jahren 400 EUR....

Wie lange darf ich an Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr bleiben?

Ich (15) wollte mal fragen wie lange ich RECHTLICH an Veranstaltungen meiner Jugendfeuerwehr teilnehmen darf ohne das meine Eltern dabei sind.?! (z.b. Osterfeuer, Familienfest etc..)

...zur Frage

Mieterhöhung trotz Staffel Miete rechtens?

Hallo,

Ich habe ein etwas kompliziertes Problem mit meiner Hausverwaltung. Nämlich kam letztes ein Mann zu mir der mir erklärte, dass das Haus modernisiert wird. Neben der Erneuerung der Fassade, werden nun Balkone angebracht und mein Dachboden wird mir weggenommen, da dort eine Wohnung entstehen soll. Nun habe ich aber in meinem Mietvertrag stehen, dass ich Staffelmiete zahle und nächstes Jahr wird die Miete um 10€ steigen. Dann hab ich mich mal schlau gemacht und gelesen, dass die nun die Miete normalerweise nicht erhöhen dürfen aufgrund dieser Staffelmiete. Als ich den Herrn damit konfrontierte sagte er nur, dass das ja gar nicht so funktioniert, da ich ja jetzt Wohnraum dazu bekomme für den ich auch zahlen muss. Außerdem sagte er zu mir, dass ich, da der Dachbodenraum verschwindet, 11€ weniger bezahlen muss und dass man bestimmt die 10€ von der Staffelmiete für nächstes Jahr dann noch abziehen kann, sodass ich auf einen Betrag von 15€ mehr gekommen wäre. Nun habe ich aber Post bekommen in der nur steht, dass ich 35€ mehr zahlen soll und davon, dass ich den Dachboden nicht bezahlen muss sobald die ihre Schlüssel abholen stand da nichts! Wenn ich ab dem nächsten Jahr 45€ (35€ + 10€ Staffelmiete) mehr zahlen muss bin ich am Ende, weil ich nicht weiß, wie ich das aufbringen soll..

Nun habe ich die Hoffnung, dass sich vielleicht jemand ein bisschen auskennt und mir sagen kann ob das denn überhaupt in Ordnung ist, was die da mit mir machen wollen oder ob ich richtig liege damit, dass die mir meine Miete gar nicht einfach so erhöhen dürften. Oder wenn mir wenigstens jemand sagen könnte, wo ich mit diesem Problem hin gehen könnte, denn einen Anwalt leisten könnte ich mir leider nicht da ich nur Studentin bin :-(

Danke für eure Antworten, ich bin wirklich verzweifelt.

...zur Frage

Mieterhöhung verweigern?

Moin,

ich habe ein Schreiben von meinem Vermieter erhalten.

Meine Miete wird erhöht und ist unterhalb von 15 % der Bruttomiete.

Im Mietvertrag ist eine Staffelmiete vereinbart in dem die Erhöhung auch angegeben ist.

Eine Rückantwort Schreiben ist ebenfalls beigelegt, mit der Bitte um Bestätigung, dass ich die Mieterhöhung akzeptiere (mit der Bitte um Unterschrift).

Was würde passieren, wenn ich das Schreiben nicht unterschreibe und die Erhöhung nicht akzeptiere.

Bitte nur antworten wer Ahnung hat und sich auskennt. Danke :-)

Danke im Vorraus.

...zur Frage

es sind 800 Euro heizöl in tank. die mieter mussten immer selbst dafür sorge tragen

Anfang November kam die Tante von meinem freund und sagte im persönlich, dass sie das Haus in dem er und sein Vater wohnt wegen Eigenbedarf das Mietverhältnis kündige. Für Dezember wäre die Miete von 660 € und 160€ Nebenkosten fällig. Im Tank befindet sich noch Heizöl im wert von 800€ das wollten sie mit der Miete verrechnen. Und für Dezember keine Miete zahlen. Die Tante drohte wenn die Miete nicht pünktlich auf dem Konto ist , schaltet sie sofort ihren Rechtsanwalt ein. Was können wir tun? Das Heizöl gehört ihr ja rein rechtlich nicht. Sie will aber auch nicht dafür zahlen,

...zur Frage

Kleiner Bruder gestorben -- Wieß nicht was nun.

Ich bin 15 Jahre alt und mein kleiener Bruder ist votr 8 Jahren gestorben.Jaa es ist ne lange Zeit aber ich komme nach den 8 Jahren immer noch ncht damit klar.Ich weiß einfach nciht mehr was ich machen soll weil in letzter Zeit sitze ich alle 2 Tage in meinem Zimmer und Weine und komm nicht mehr klar.In dem Zeitraum ist auch gar nichts passiert weil gestorben ist er im März und joaa hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt ...

...zur Frage

sgb 2 und wohnung möglich mit 15 jahren?

hey,
ich bin 15 jahre alt. ich bin jetzt mit der schule fertig und wollte ein antrag auf sgb 2 stellen. dazu wollte ich fragen ob ich mit einer einverständniserklärung auch schon in eine wohung ziehen darf. mein vater hat da nichts gegen.
danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?