Stärkere Zähne durch vegane Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich selbst habe das jetzt an den Zähnen noch nicht so bemerkt, habe aber auch nicht darauf geachtet. Meine Fingernägel sind jedoch z.B stärker geworden.
Kuhmilch entzieht dem Körper aufgrund der sauren Umwandlung mehr Calcium als dass es dem Körper es liefert, von daher kann vegane Ernährung Osteoporosen vorbeugen und wahrscheinlich auch Zähne etc stärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht isst du seitdem auch einfach weniger Süßes? Ich wüsste jetzt nicht, dass sich an meinen Zähnen was verändert hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FratzKuefer
18.02.2016, 17:30

Das kann gut sein.

0

Tatsächlich ist veganes Essen eher schlecht für die Zähne. Obst und Gemüse enthalten viel Säure, was die Zähne angreift. Und der Calciumanteil in Milchprodukten, der das ganze abpuffern könnte, fällt weg.

Außerdem kommt es häufiger zu Problemen bei Wund- und Knochenheilung, z.B. wenn sich jemand vegan ernährt, heilen Implantate schlechter ein, als beim "Fleischfresser" oder Vegetarier.

Aber vielleicht ernährst du dich durch deine "gesunde" Ernährung auch weniger zuckerreich, das ist durchaus ein Vorteil.

Wichtig ist, dass du dich selbst gut fühlst. Aber bitte keine Kinder oder Tiere auf so eine Ernährung umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
18.02.2016, 15:17

Wie kommst du darauf, dass man durch vegane Ernährung nicht an ausreichend Calium kommt? Das Calcium aus Pflanzlicher Kost kann deutlich besser aufgenommen werden, da es kein Phophor (wie in Milchprodukten) enthält. Warum kommt es deiner Meinung nach zu Problemen bei der Wundheilung? Und warum sollte man deiner Meinung nach keine Kinder vegan ernähren, obwohl schon in vielen Studien und von vielen Ärzten bestätigt wurde, dass eine vegane Ernährung in jeder Lebensphase zu empfehlen ist?

1

nein, das ist nicht so, es ist einfach dein subjektives empfinden, weil du dich jetzt total gut fühlst, weil du so gut bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kapodaster
18.02.2016, 13:33

Wenn deine Ernährungsumstellung außerdem noch dazu führt, dass deine Speisen jetzt eine moderatere Temperatur haben (also weder sehr heiß noch ganz kalt), verstärkt das den Effekt noch.

0

Was möchtest Du wissen?