Stärkere Beschwerden durch Pantoprazol?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@ Cooky395

Normalerweise wird Pantoprazol gut von den Patienten vertragen.

Es können auch unerwünschte Nebenwirkungen bei einigen auftreten, wie bei allen Medikamenten. Bitte lese mal den Beipackzettel gut durch und dann bespreche das mit deinem Arzt.

Deine von dir beschriebenen Beschwerden stehen auch im Beipackzettel.

Hallo, Pantoprazol vermindert die Produktion von Magensäure. Diese braucht der Magen aber, um die Nahrung verarbeiten zu können. Wenn Du Dich ohne Pantoprazol besser fühlst, dann lass sie weg. Geh aber nochmal zum Arzt, denn es sollte schon abgeklärt werden, warum Du Probleme mit dem Magen hast und unter Übelkeit leidest.

Hi Cooky395,dürfte auf sie Kombination von Ibergast und pantoprazol zurückzuführen sein,da es zu einer Verminderung von Magensäure kommen kann.Unter Umständen kann die Resorption von Vitamin B12 wegen Magensäuremangel gestört sein und pernoziöse Anämie bewirken.Ein rotes Blutbild wäre sinnvoll.LG Stlo

Was möchtest Du wissen?