Ständiges Zucken vom unteren Augenlied! Bitte Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hatte dies auch immer wieder, nun ist das Zucken vorbei. Kann nichts Schlimmes sein, ging nie zum Arzt. Vielleicht ein nervöses Zucken, dachte ich jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch mal an einem Augenlid, war aber nicht beim Arzt und weiß daher auch nicht was es war, sorry.

Nur bei mir war es so dass es nach ca. einem Monat von selbst verschwunden ist, evtl. übermüdung oder sonstwas.

Wenn du dir nicht sicher bist geh zum Arzt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal gehört, dass das Eiweißmangel sein könnte, bin mir nicht 100% sicher! Das war bei mir aber auch mal so, nach ca. 2 Tagen war es wieder weg :D Hoffentlich konnte ich dir ein bisschen helfen

LG Lara :-)

P.S.: Falls es nicht nach einer Woche weg geht, gehe lieber zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Rikchen14,

ich hab mal gehört, dass es eventuell Verspannungen sein können, die dafür verantwortlich sind oder Magnesiummangel. Aber genau weiß es ich es nicht.

LG Anuket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rikchen14 01.07.2013, 15:43

und was kann man dagegen machen? also z.B. kühlen oderso? :)

0
Anuket 01.07.2013, 21:05
@Rikchen14

Um Verspannungen zu lösen, hilft höchstens Wärme und eine Massage.

0

das hatte ich auch schon mehrmals. war dann aber immer nur kurz, nach 5 minuten war es wieder weg. frag doch mal jemanden, der sich damit auskennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine angst , ich hatte das auch mal und es ging nach paar wochen von selbst weg !:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?