Was ist das, dieses ständige Verlustgefühl?

2 Antworten

Mach eine tiefenpsychologische Psychotherapie, eine Psychoanalyse o.ä.

So starke, andauernde Verlustängste zu empfinden ist ein Zeichen von seelischer Störung. Arbeite daran, dann bist du in einer Zeit davon geheilt, von der andere ( Ältere) nur träumen können.

Nur Mut...es lohnt sich!

Nennt sich Verlustangst. Ist nicht unbedingt pathologisch.

Ständiges gefühl pinkeln zu müssen?

Sobald ich rausgehe hab ich starken harndrang obwohl ich davor auf der toilette war zudem kommt noch das ich dass gefühl hab mich nicht vollständig entleeren zu können was kann das sein bzw was kann man dagegen tun? Kann daran die pille schuld sein? Vor kurzem hatte ich auch noch scheidenpilz der jetzt aber weg ist durch die behandlung kann das damit zusammen hängen?

...zur Frage

Was tun gegen ständige innere Unruhe?

Hallo,

Ich habe seit einer Weile permanent eine innere Unruhe, durch die ich auch nur schlecht einschlafen kann und die mich auch tagsüber enorm belastet. Ich kenne dieses Gefühl durch Schulstress, da das aber immer nur kurz anhielt und ich im Moment auch gar keinen hatte, wundert es mich schon bisschen, woher das kommt... Stimmungsmäßig geht es mir momentan generell nicht so blendend, aber es gibt keinen wirklichen Auslöser dafür. Was könnte das sein bzw was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Wie kann ich ständiges Entschuldigen abstellen?

Hallo Community,

Ich habe folgendes Problem: Da ich ziemlich große Verlustängst habe, entschuldige ich mich bei meiner Freundin für alles. Ich liebe sie wirklich über alles und ich würde es nicht ertragen sie zu verlieren. Durch sie geht es mir einerseits besser aber anderseits auch noch viel schlechter, da mich diese ständigen Verlustängste kaputt machen. Heute hat sie jetzt gemeint, dass sie dieses ständige entschuldigen nervt. Ich komm' damit nicht klar. Bitte helft mir.

...zur Frage

Tod und nicht mehr aufwachen?!.?

Hallo mir gehts zu Zeit sehr mies wirklich mies. Ich wünsche mir manchmal das ich einfach nicht mehr aufwache weil mein Leben einfach mies ist Ich hab ein Mensch verloren der mir sehr wichtig war/ist ohne ihn halte ich es einfach nicht aus. Kann es sein das man plötzlich nicht mehr aufwacht geht sowas? Lg

...zur Frage

Atemnot und ständiges gähnen?

Ich habe seit ca 2 Monaten ständig das Problem, dass ich das Gefühl habe nicht genug Luft zu bekommen. Es fühlt sich immer so an, als würde in meine Lunge nicht genug Luft kommen, dadurch wahrscheinlich auch das ständige gähnen. Kennt es jemand oder hat sogar die selben symptome?

...zur Frage

Benommenheit und ständiges Zittern

Hallo:D ich bin w,15 und seit etwas 2 Monaten zittern meine Hände ständig. Ich weiss nicht woran das liegen könnte und seit etwa einer Woche habe ich dauern das gefühl wie benommen zu sein... Ich kriege fast nichts mit und checkte nicht wirklich was sich jeweils vor mir abspielt... Muss ich mir Sorgen machen? Hat jemand schon so etwas ähnliches erlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?