Ständiges Unwohlsein / Übelkeit aufgrund von Stress?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat man dich auch schon auf eventuelle Intoleranzen hin untersucht? Die sind auf den ersten Blick zu erkennen, aber wenn jemand unter Intoleranzen leidet, dann ist ihm sehr oft übel. Das gehört quasi dazu. Wenn das nicht in Frage kommt, ja dann kann es schon eine psychische Ursache haben. Stress wäre eine davon. In diesem Fall solltest du den Stressverursacher ausschalten. Also die Arbeit, die anfällt besser verteilen, damit auch Ruhezeiten dazwischen liegen, die du für die Erholung brauchst. Nicht jedem Ruf von irgendwelchen Leuten die Hilfe brauchen, gleich folgen. Das kann einen nämlich auch zermürben. Immer von hier nach da, weil ja der und der und die dort auch alle Hilfe brauchen. Auch das ist Stress. Schau mal in Ruhe dein Leben so durch, wo es Verbesserungsbedürftig ist. Alles Gute wünsch ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?