Ständiges Knistern in den Ohren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir knistert es so, als würde dieses durchsichtige Blumen-Einwickel-Papier zusammengeknüllt, mal stärker, mal weniger.

Der Arzt schiebt das auf einen Hörsturz. Mit der Zeit wird es aber besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von florafloyd
05.12.2016, 21:08

Hörsturz kling gar nicht gut. aber mal sehen obs besser wird. danke

0

Hi florafloyd,es könnte ein sogenannter Tinnitus oder eine Erkältungserkrankung vorliegen.Desgleichen kann es mit zuviel Ohrenschmalz zu tun haben.Wurde von den Ärzten eine Otoskopie vorgenommen?Wenn ja,dann ist es eher ein Tinnigtus,welcher sicauch bessern kann oder einfach aufhört.Je länger,desto seltener wird dieses Ohrgeräusch von selbst verschwinden.Dann sollt e der HNO-Arzt aufgesucht werden.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von florafloyd
05.12.2016, 21:07

ok, danke

0

Was möchtest Du wissen?