Ständiges Jucken der Haut - trotz Creme. Was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, ich würde sagen, laß das den Hautarzt abklären. Es könnte eine Allergie, eine Hauterkrankung oder eine Nichtverträglichkeit der zur Zeit benutzten Creme sein. Ich wünsche dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selig
10.04.2012, 10:21

Hallo, ich bedanke mich für den Stern.

0

Versuche mal die Hautmilch von Linola (Apotheke). Die ist super. Wahrscheinlich ist Deine natürliche Hautbarriere beschädigt. Hat man z.B. oft an den Schienbeinen, wo wenig Fett sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal daran gedacht, dass es vielleicht wegen der Creme sein könnte!?

Was ich schon hatte war eine Allergie gegen bestimmt Inhaltsstoffe in einem neuen Waschmittel. Das hat mich fast in den Wahnsinn getrieben - so gejuckt hat die Haut. Probier mal darauf zu achten, wenn es besonders juckt. Vielleicht kommst Du der Ursache so auf die Schliche. Ansonsten würde ich einen Arzt konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist es die falsche Creme. Weniger ist oftmals mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht verträgst du die Creme nicht? :) Ich würde eine andere ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mal eine Creme ohne Duftstoffe nehmen, vielleicht hilft das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verschiedene ursachen. am besten du gehst zum hautarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?