Ständiges Gefühl von Unterzuckerung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Magnesiummangel ? Besonders durch Stress und Sport entsteht ein hoher Magnesiumverbrauch - auch verschiedene Medikamente führen zu einem erhöhten Magnesiumverlust als Nebenwirkung. Deine Beschwerden können darauf hinweisen. Schau zu dem Thema auch in meine Antwort auf der folgenden Seite.

http://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304

1.) Wenn dieses Gefühl bei der Untersuchung beim Arzt auch da war und der sofort gemessene Bz. 101 war, kannst Du ja sicher Unterzuckerung als Ursache für dieses Gefühl vergessen. 2.) Wenn dieses Gefühl 1 Woche nach Ersteinnahme des M. auftrat, ist ein Zusammenhang mit dieser Einnahme doch wohl sehr wahrscheinlich. 3.) Neben einer ganz langen Liste von möglichen Nebenwirkungen des M. wird Ängstlichkeit und Schwächegefühl als häufige Nebenwirkung beschrieben. Wenn M. Ursache war, müsste dieses Gefühl aber in den nächsten Tagen verschwinden. 4.) M. ist ein Präparat zur Behandlung von Depressionen. Zur Behandlung von Schlafstörungen ist es m.E, nicht geeignet, zumal bei den von Dir als sehr unangenehm empfundenen Nebenwirkungen. 5.) Du solltest mit Deinem Therapeuten unbedingt reden. Wenn dieser allerdings Dir das M. allein wegen Schlafstörungen verordnet hat, würde ich den Arzt wechseln ! Gute Besserung !

Hey Hat den jemand in deiner Familie Diabetes ? Wenn ja ist die Wahrscheinlichkeit höher das du Typ 1 Diabetes hast und er vielleicht noch in einem unauffälligen Stadium ist ..

An deiner Stelle würde ich zum Hausarzt und mir eine Überweisung zum Diabetologen ausstellen lassen mit dem Auftrag zu einem OGTT Test und Verdacht auf Typ 1 diab.

Der Test dauert ca 3 stünden du wirst dort Traubensaft trinken und die wird alle 30 min der Blutzucker gemessen um zu schauen ob deine Bauchspeicheldrüsen Insulin herstellen anschließend hast du ein Gespräch mit dem Arzt und erfährst das Endergebnis

Wenn etwas unklar ist frag ruhig bin medizinische fachangestellte und arbeite beim diabetologen :)

Hoffe ich konnte dir weiter helfen und viel Glück

Lg

mitrazepin ist ein sehr von meiner sicht her schlechtes medikament da es viele nebenwirkungen hat! müdigkeit gehört stark dazu!

Was möchtest Du wissen?