Ständiger Vergleich von Freund mit Ex-Freund...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube der Vergleich zwischen deinem Freund und deinem Ex sind hier nur ein Anzeichen für ein größeres Problem. Zu Anfang ist es wirklich unter aller Sau, dass deine Familie den Mann unterstützt, den du abgelehnt hast (den Ex). Des weiteren zeigt deine Mutter ein Verhalten, dass für eine Erziehungsberechtigte äußerst unangebracht ist. Ich würde dir ernsthaft empfehlen zum Jugendamt zu gehen und dich dort mal beraten zu lassen, schlepp deine Familie zur Therapie wenns sein muss. Viel Glück.

du solltest deinen Eltern klar machen, dass sie es nicht zu entscheiden haben, mit wem du dein leben verbringen möchtest. wenn sie nicht darauf eingehen, dann solltest du es mal mit ner woche schweigen probieren, dass können eltern meistens überhaupt nicht ab.. und was "hans" angeht könntest du ja mal nach haken bei ihm suchen, jeder hat ne leiche im keller, und die musst du dann nur noch deinen Eltern präsentieren, dann sollten sie auch die ständigen vergleiche lassen. viel erfolg :)

du musst deinen eltern deine Meinung richtig klar machen!Erzähl doch wie Hans dich behandelt hat oder zieh doch aus wenn du alt genug bist oder zieh zu deinen freund =)

Was möchtest Du wissen?