Ständiger Schwindel, Termin beim Neurologen erst in 5 Wochen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du nicht mehr arbeiten kannst, lass dich krankschreiben. Vielleicht überweist dein Hausarzt dich in Klinik zur neurologischen Überprüfung? Gleichzeitig könnte man weitere mögliche Urschen abchecken, warst du schon beim Orthopäden? HNO?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saiden87
29.08.2013, 17:59

Krank schreiben kommt leider nicht in Frage. Das Arbeiten geht ja bis auf diese kurzen Minuten wo ich festen Halt suchen muss, oder mich setzen muss.

Der Gang zum Hausarzt war bisher der einzige den ich getätigt habe.

0

Ist dir immer schwindelig oder hast dunur schwindelanfälle wenn du nach vorne lehnst, dich zu schnell umdrehst,die augen zu machstoder ähnliches? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saiden87
29.08.2013, 17:58

Immer nur Anfälle, jedoch manchmal ohne ersichtlichen Grund. Zumindest ist mir da kein möglicher Auslöser aufgefallen.

0

Was möchtest Du wissen?