Ständiger Schwindel angstschwindel herzprobleme alles Psyche?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nimmst du Medikamente gegen die Angstzustände? Also irgendwelche Psychopharmaka. Gewisse Cocktails haben beschriebene Symptome manchmal als Nebenwirkungen…

Ansonsten, ja, das kann durchaus die Psyche sein. Falls du keine Psychopharmaka (vorsicht, dass müssen keine Antidepressiva sein, sondern können auch beruhigende Substanzen o.ä. sein) nimmst, könntest du eventuell mal mit dem Arzt deines Vertrauens reden, ob es da nicht etwas gibt, dass dir helfen könnte.
Falls dir das zu heftig ist, kannst du es auch mit regelmäßiger Einnahme von Naturmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln versuchen. Persönlich abgestimmte Bachblütenmixturen, über regelmäßiges Trinken von zB Baldrian-, Passionsblume und/oder Melissentees.
Gegen Panikzustände hilft mir persönlich auch von der Radieschen GMBH das shyX (etwas teuer) sehr gut. Ein anderes Nahrungsergänzungsmittel, das ich eine Zeit lang gegen Panikzustände genommen, habe war Same (Hersteller ist mir gerade entfallen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olaf2834
11.05.2016, 00:59

Hast du auch Schwindel???  Bei mir hilft nichts  nur ablenkung hilft  tabletten nimm ich auch keine nur  wenn ich garnicht zur ruhe komme nimm ich tavor oder promethazin halbe tablette.  Was hast du denn alles für symptome

0

Was möchtest Du wissen?