Ständiger Heizungsausfall in Mietwohnung?

3 Antworten

droh ihm mit einer Mietminderung beim nächsten Ausfall der Heizung und auch mit der Beauftragung von Handwerkern zur Reparatur und das Absetzten der Reparaturkosten von der Miete. Das wirkt meistens schon.

Wenn Du den Vermieter nicht erreichen kannst, schreib ihn an. Weise ihn darauf hin, dass die Heizung nun zum 3. Mal ausgefallen ist und bitte ihn freundlich um unverzügliche Überprüfung der Heizung. Er möchte Dir nicht nur mitteilen, wann ein Monteur kommt, sondern Dir unter Verweis auf die Temparatur in Deiner Wohnung auch einen Heizlüfter zur Verfügung stellen.

Einen Handwerker, den Du beauftragst, musst Du erst einmal selber bezahlen. Also, Finger weg.

Stellt sich der Vemieter bockig, geh zu einem Anwalt (Beratungshilfe!!)

1. Du darfst erheblich die Miete kürzen.

2. Du solltest das unbedingt dem Mieterbund mitteilen

3. Du solltest umgehend den Vermieter darauf aufmerksam machen, dass Du im Fall von nicht sofortigem Handeln kostenpflichtig einen Handwerker engagieren wirst.

Wagen macht komische Geräusche. ADAC?

Hallo,

bin hier grad etwa 35 km vom meinem Wohnsitz entfernt zu Besucht und wollte eben wieder heimfahren, leider macht mein Wagen hier grad nach dem anmachen etwas komische Geräusche, hört sich so an, als ob er nur noch auf 3 von 4 Zylindern arbeitet. Fahrer einen 318i/E90 und bei denen soll es oft Probleme mit den Zündspulen geben, kann sein, dass auch bei mir eine ausgefallen ist, aber kenne mich mit Autos so gar nicht aus.

Ich bin jetzt seit Jahren ADAC-Plus-Mitglied, wie schaut es eigentlich in meinem Fall aus, kann man die auch bei einem Geräusch (ist nix eingebildetes ;-)) rufen und vielleicht den Fehlerspeicher auslesen lassen oder kommen die bei sowas gar nicht erst? Was zahlt man eigentlich für sowas, damit ich in etwa einen Richtwert habe.

...zur Frage

Lärmbelästigung an einem Feiertag?

Hallo an alle. Selbst heute an einem Feiertag hab ich nicht meine Ruhe, weil manche Nachbarn meinen oder denken, das sie machen können was sie wollen. Ich hatte mich mit dem schon angelegt und eine Mail hat er auch bekommen, weil er dann immer nur angeblich Zeit hat, wenn Wochenende ist oder Feiertags. Jetzt hat er auch grad erlaubt zu klopfen. Ich habe nur keine Lust deswegen ständig die Polizei holen zu müssen, die haben sicher was besseres zu tun. Welche rechtlichen Schritte kann ich aber sonst noch machen? Da ist bei dem leider keine Einsicht möglich. Außer natürlich zum Anwalt zu gehen, was wieder mein Geld kostet. Kann ich ihn auch so anzeigen, ohne die Polizei rufen zu müssen, wegen ständiger Lärmbelästigung?

...zur Frage

Auf welche Temperatur sollte man den Heizer stellen bei Guppys und Garnelen?

Im Internet ließt man auch öfters das man keinen brauch aber auf manchen Seiten steht das Guppys sich bei 23 Grad am wohlsten fühlen und mindestens 18 Grad haben sollten.

bei Garnelen steht auch 18-25 Grad.

Wie wäre es wenn ich 22 Grad Wassertemperatur einstelle?

Da Nachts die Zimmertemperatur im Winter auf 15 Grad fällt.

...zur Frage

Etwas dummes an Kasse passiert?

Also ich bin grad zurückgekommen vom Laden (genaugesagt DM) und hab halt da eingekauft, als ich zurück nach Hause kam hab ich den Einkauf in meiner Tüte nicht gefunden und bemerkt dass ich es garnicht eingepackt hab. (Falls sich jemand fragt warum: Ich werde von Menschenmengen nervös wenn mich die Kassierer oder anderen Kunden angucken) Die Kassiererin hat mich nach dem Kassenzettel gefragt und hab dummerweise Nein gesagt. Hab versucht anzurufen, hat geschlossen. Wenn ich morgen wieder da hingehe und ihnen sage was genau ich da eingekauft habe und die Kassiererin sich an mich erinnert falls sie da ist, krieg ich meine Sachen wieder zurück?

...zur Frage

Wie viel Grad sollte man in der Wohnung haben, damit sich kein Schimmel bildet?

Wir wohnen in einem Altbau. Da hier die Heizkosten hoch sind, wollte ich fragen, wie viel Grad eine Wohnung im Herbst oder Winter haben sollte? reichen 18 Grad oder sollte es mindestens 20 Grad sein, um die Schimmelgefahr vorzubegeugen?

...zur Frage

Mietwohnung: Heizung fällt immer wieder aus, Tipps?

Hallo, Ich habe folgendes Problem. Ich wohne in einer Mietwohnung und meine Heizung fällt seit 3 Wochen jede Woche wieder aus. Dann funktioniert sie zwar noch, aber sie wird nicht richtig heiß und auf 20 Grad zu kommen dauert quasi einen ganzen Tag, wenn überhaupt. Ich habe meinen Vermieter dann immer direkt informiert und nach spätestens 2-3 Tagen ging sie auch wieder. Das geht dann circa 3 Tage gut bis sie wieder nicht richtig heizt.

Ich komme mir langsam echt blöd vor jedes Mal wieder dort anzurufen, weil die Heizung nicht geht. Unsere Hausgemeinschaft ist nicht sehr gut, weshalb ich vermute dass sich bisher keiner außer mir beschwert hat. Aber trotzdem kann es doch nicht sein, dass die Wohnung nicht richtig warm wird. Habt ihr irgendwelche Tipps oder kann einem der Mieterschutzbund hier weiter helfen?

Ich würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?