Ständiger Harnröhrenruck vor dem schlafen gehen :(

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das schon einige Wochen so geht, würde ich zuerst mal zum Urologen gehen und es organisch abklären lassen. Wenn organisch nichts vorliegt, kann es eigentlich nur psychisch bedingt sein. Hast Du das auch tagsüber, oder nur nachts?

Unter Tags ist das Gefühl auch da ja, aber da bin ich eign so gut wie immer abgelenkt da bemerke ich´s nicht..

0
@Steinbock123

würde kein nierentee helfen? ._. verzweifel

0
@Corii

Denke eher nicht. Man könnte vermuten, dass Du eine sog. Reizblase hast. Das kann man behandeln. Schau mal hier: allgemeinmedizin-innere-medizin.suite101.de/.../reizblase

0
@Corii

Link geht nicht :(( Gib mal bei Goolge folgendes ein: Problem Reizblase: "Ist die Blase ständig gereizt, schwindet"

Man könnte vermuten, dass Du eine sog. Reizblase hast. Da kann aber geholfen werden.

0
@Steinbock123

das passt ja wie die faust auf´s auge. aber was ist mit einer "Hyperaktivität der Nervenfasern" gemeint? :/ danke dir für den super link! :)

0
@Corii

Das kann ich Dir leider auch nicht so genau aufdröseln, aber man könnte auch sagen, das Deine Blase nervös ist, bildlich gesehen. Darum muss man sie medikamentös beruhigen.

0
@Steinbock123

Naja okay ;D Vielen lieben Dank! Hast mir echt weiter geholfen. Ich ruf gleich mal morgen bei meiner Urologin an :) Nochmals danke.

0
@Corii

Danke für Sternchen! Und gute Besserung für Dein Problem ...

0

könnte ja auch ein psychisches problem geworden sein. du wartest ja jetzt täglich darauf, daß genau dieser harndruck wieder auftritt. versuch dich abzulenken, an etwas anderes zu denken etc. vielleicht hilft das schon.

Naja...unter Tags ist das Gefühl auch da wenn ich nicht abgelenkt bin. Kann schon möglich sein was du meinst :/ aber wenn ich einschlafen will dann denk ich einfach an nichts mehr & mach die augen zu und schwuuuupps..is es schon wieder da dieses gefühl :(

0
@Corii

hm, dann geh besser mal zum urologen und lass das abklären. auf jeden fall ist es entlastend wenn man weiß, daß es nichts organisches ist. dann schläfst du wahrscheinlich trotz blasendruck besser. gute besserung.

0

Hatte ich mit 3 Jahren oft, heute noch manchmal, ist doch eigentlich ganz normal. Bei mir ist es einfach tagsüber gewesen.

naja...für mich ist das nicht normal wenn´s mir nacht für nacht den schlaf raubt ._.'

0

mein freund hat mir geraten ich sollte es zuerst mit einem nierentee versuchen. Das der dann mal da alles durchreinigt & so.. Könnte das helfen?

Wenns keine Harnwegsinfektion ist, dann könnte es eine Schwäche des Beckenbodenmuskels sein. Geh bitte zum Arzt.

ist sowas sehr schlimm? =(

0

Was möchtest Du wissen?