Ständiger Druck auf der Blase und unangenehmes Gefühl

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wie du es beschreibst hört es sich nach einer Blasenentzündung an. Könnte auch gut sein, denn durch den Sex können Bakterien in deine Blase gelangen. Der Eingang der Harnröhre ist ja direkt daneben und die Harnröhre bei uns Frauen auch recht kurz, so dass durch Sex da schnell mal Bakterien eindringen und eine Blasenentzündung verursachen können. Was zu Vorbeugung hilft ist direkt nach dem Sex auf die Toilette zu gehen, damit die Bakterien schnellstmöglich wieder rausgespült werden. Was hilft ist viel Trinken (Wasser, Nieren-Blasen-Tees und sauere Säfte wie Cranberrysaft). Sollte es nicht besser oder gar schlimmer werden musst du zum Arzt. (Hausarzt) Dann bekommst du ein Antibiotikum. Wichtig ist, dass du es nicht auf die leichte Schulter nimmst wenn du eine Blasenentzündung hast, denn die Entzündung kann auch weiter Richtung Niere wandern und dann wird es richtig unangenehm.

Das ist eine blasenentzündung, auf keinen fall eine Schwangerschaft. Du solltest aber aufpassen wenn du eine blasenentzüdung hast und Sex hast habe gehört das es durch den gv ansteckend ist, was die Ursache dafür sein könnte ist, da du ja gesagt hast das du in letzter zeit oft sex hast ist die durch die Reibung können sich Bakterien besser einnisten liegt nicht an deinem freund! Tipp: geh nach dem gv immer auf die Toilette und lass wasser:-)

Was möchtest Du wissen?