ständiger Dreh-Schwindel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Drehschwindel könnte an der Krankheit "Morbus Menière" liegen. Wenn Du danach im Internet suchst, kannst Du selbst prüfen, ob Deine Symptome damit übereinstimmen und den Arzt darauf hinweisen.

Was die Entnahme von Hirnwasser bringen soll, ist mir unklar. Das macht man eigentlich nur bei Verdacht auf eine Infektion.

An Deiner Stelle würde ich ein MRT vom Kopfbereich machen lassen, damit kann man auch ein Tumorgeschehen ausschliessen.

Was möchtest Du wissen?