Ständige Übelkeit,Kopfschmerzen etc.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leider muss ich dir sagen, dass viele ärzte extrem unsauber bzw sogar inkompetent sind. Mich haben sie als psycho abgestempelt( viel schulstress ect ) obwohl meine symptome wirklich nicht "nur" eingebildet waren ( fructose- und histamininzoleranz ) lass dich unbedingt auf fructose, lactose und histamin testen. Wenn dabei nichts rauskommt lass eine magenspiegelung machen und geh wegen den kopfschmerzen mal zum orthopäden. Das muss auf jeden fall abgeklärt werden!!!! Viel glück :)

Hannosch 29.03.2012, 10:57

Ps.: der schwindel und so kann von niedrigem blutdruck kommen das hab ich auch ;)

0
Hansii345 29.03.2012, 18:33
@Hannosch

Meine Eltern haben hohen Blutdruck, deswegen haben wir ein Messgerät zu Hause.Mein Blutdruck ist immer um die 100-120/50-70.Ist ja eigentlich gut ^^ Aber werde ich mal machen lassen danke.Und wieso soll man bei Kopfschmerzen zum Orthopäden?

0

Das könnten Migräne oder eine Art "Überlastungssymptome" sein. Wie ich aus deinem Schreiben deute, bist du zurzeit etwas unter Druck bzw. gestresst. Versuch, doch ab und zu Pausen einzulegen, frische Luft zu schnappen, wegzugehen...das bringt wohl unter dem Strich die besseren Resultate bzw. du hast mehr Energie, Leistung zu bringen. Ein tolles Produkt gegen Kopfschmerzen ist salvacold. Dieses Akupressur Eisband lindert die Schmerzen mit Hilfe von Kälte und Akupressur deutlich. Keine Medis, praktisch, jederzeit griffbereit und trotzdem arbeitsfähig...ich bin begeistert und denke, es würde auch dich positiv unterstützen.

ich bin kein arzt aber vielleicht schläfst du ja einffach zu wenig.

Hansii345 28.03.2012, 20:55

Ich kann kaum einschlafen oder durchschlafen.Du hast Recht bin ich i-wie nicht drauf gekommen :D Vielleicht ne Folge daraus..

0

Es kann auch an der Wetterumstellung liegen, so geht es vielen! :)

Was möchtest Du wissen?