Ständige Übelkeit und Erbrechen ohne Diagnose?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte es sein das du Migräne hast? Ês gibt drei arten davon

1. du hast kopfschmerzen

2. du hast Kopfschmerzen und das von dir beschriebene erbrechen

3 du hast nur das von dir beschriebene erbrechen

die zwei ersten varianten kommen häuffiger vor, jedoch kann es sein, das die dritte variante auftritt.

Migräne bekommt man entweder wenn man 6-8 Jahre alt ist oder wenn man so 13-15 Jahre alt ist. Manchmal auch wenn man ein kind bekommen hat. Wenn du nicht im beschriebenen Alter bist und kein Kind hat ist es sehr unwahrscheinlich das du migränene hast, aber immer noch möglich. Frag am besten deinen Artzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Ahnung was du hast, aber bei mir funktioniert es manchmal... probiere doch mal aus.. 

-schneide Zitronen in kleine Stücke und streu etwas Salz drauf. Nimm ein Stück in das Mund und lass es auf deine Zunge ein wirken. Ich weiss es ist sehr sauer, aber es hat mir manch mal geholfen. übertriebe es aber nicht.

-manchmal hilft es, wenn du an etwas anderes denkst. Mach etwas was du sehr gerne hast. Gehe spazieren, denn frische Luft tut immer gut. 

Wenn du immer an das Erbrechen denkst, musst du es auch. Ich weiss ja nicht, aber vieleicht hat dein Körper sich so daran eingestellt dass es immer denkt das du erbrechen sollst. Darum probiere es etwas abzulenken. 

Ich hoffe ich habe dir nun etwas geholfen und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SDarknight
09.05.2016, 01:18

Haha das sollte >>in den Mund<< heissen😅

0

Was möchtest Du wissen?