Ständige Übelkeit und Erbrechen manchmal auch Kopfschmerzen was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vlt hast du auf etwas sehr sensibel reagiert.? auch liegt's sicher am stress. solltest bei jemandem mal dein "herz ausschütten" zum beispiel psychologen. meiner tante ging es gleich weil sie immer alles für sich behaltete was ihr innerlich "wehtat" dann ihrs besser als sie sich mal ganz "befreit" hatte'.weisst du, jemand der zum psychologen geht ist nicht verrückt, sondern vernünftig, weil er sich helfen lassen will ;). bitte bericht lg

Butterfly36 29.08.2010, 21:09

ja ich gehe öfter gerne mal bei jeder Kleinigkeit wie ein HB-Männchen in die Luft, weil ich mir auch nicht immer alles gefallen lasse und da sind halt einige Sachen zusammen in der letzten Zeit, die mich sauer aufstießen liesen. Gibt es evtl. Entspannungstechniken außer Joga & Co die mir da helfen, da ein wenig mal runter zu kommen? Ne Bekannte sagte zu mir, ich soll mich auch nicht so reinsteigern, aber das ist oftmal bei solchen Sachen leichter gesagt als getan. Am meisten abschalten kann ich bei meiner Lieblingsmusik. Da geht es mir dann top.

0
hoppelboppel96 30.08.2010, 18:31
@Butterfly36

wenn dir ja deine lieblingsmusik so entstresst solltest du vlt immer einen mp3 dabeihaben?könnte ja möglich sein. hier habe ich was gefunden.habs durchgelesen und scheint noch gut zu sein,--> http://students.ffhs.ch/tipps-gegen-stress-und-burnout-fortsetzung ! oder mal spazieren gehn ,buch lesen,wanderung,mehr kontakt mit der natur, sich mehr ziet lassen und sich mit siche selbst kümmern.schau nciht nur auf das was andere brauchen, kümmer dich mal nur um dein wohlbefinden!(oh, ne massage hilft auch ganz gut ;)

0

solche symptome zeigen sich meistens 1 woche bevor du die periode kriegst ....ob es was anderes ist weiß ich nicht

Du solltest lernen, die Menschen zu nehmen, wie sie sind.

Aufhören, sich immer und überall zu beschweren und sich jedes Mal persönlich angegriffen zu fühlen.

Du hast nicht immer Recht.

Nach Lektüre deiner Fragen eckst du aber auch überall an und beschwerst dich immerzu.

Jedes Mal rennst du zu irgend einem Anwalt, wenn dir etwas nicht in den Kram passt.

Das macht krank.

Lass es einfach. Leben und leben lassen!

Dann würde es dir mit Sicherheit besser gehen.

bist du vielleicht schwanger? wenn nicht kann stress durchaus die ursache sein

Butterfly36 29.08.2010, 21:08

nee wie denn ohne Freund und die Pille nehm ich ja auch - kann das irgendwelche Nebenwirkungen haben wenn ich die ständig durchgehend nehme? Normal ja eigentich nicht oder?

0
Thunder82 29.08.2010, 21:12
@Butterfly36

also was heißt jetzt durchgehend? also wenn du sie drei wochen nimmst und dann deine Regel bekommst und sie dann wieder nimmst, dann eigentlich nicht aber es gibt auch ausnahmen vielleicht verträghst du ja die pillensorte nicht, rede mal mit deinem gynäkologen wenn der neurologe nichts gefiunden hat wäre das eine option. eine andere möglichkeit ist allerdings auch das es vielleicht vom rücken kommt, vielleicht durch verspannungen der muskulatur oder ähnlichem vielleicht einen orthopäden aufsuchen. alles gute

0

Was möchtest Du wissen?